Hotellerie

villa-honegg-aussenpool.jpg.1150x0_q85.jpg
Das ist der Pool, über den gerade die Welt spricht. Bild: Villa Honegg.

Der berühmteste Pool der Schweiz

Seit einem Videobeitrag einer Reisebloggerin laufen bei der Villa Honegg in Ennetbürgen die Telefonleitungen heiss.

Die Villa Honegg in Ennetbürgen (NW) kann sich vor Anfragen nicht mehr retten. Seit die von Luzern Tourismus eingeladene brasilianische Reisebloggerin Fabi Garma ein Video vom Betreten des Infinitypool online stellte, berichten nationale und internationale Medien über die Villa mit Aussicht auf den Vierwaldstättersee und die Schweizer Alpen. „Stairway to heaven“ heisst das Video, das sich rasend schnell im weltweiten Netz verbreitete und innert drei Tagen über 125 Millionen Klicks erhielt.

Besonders freuen tut sich Hotel-Direktor Peter Durrer. Schon am ersten Tag als das Video online ging, stürzte die hoteleigene Website ab – die Telefonleitungen glühen: Von überall auf der Welt melden sich Leute, die in der Villa Honegg nächtigen wollen.

Wöchentlich steigen laut Durrer verschiedene Journalisten und Reiseblogger in der 1905 erbauten und vor fünfeinhalb Jahren wiedereröffneten Villa ab. In Das sei Teil der Marketingstrategie, wie Durrer gegenüber «20 Minuten» sagt. Luzern Tourismus würde in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus jedes Jahr um die 700 Journalisten und Reiseblogger einladen. Dass dabei so einen Hype wie nun für die Villa Honegg ausgelöst werde, sei aber erstmalig in der Geschichte, aber so etwas wie «ein Sechser im Lotto».

Hier ist es, das Video, das gerade die Welt für die Schweiz zu begeistern weiss:

(TN)