Hotellerie

Radisson_Kickoff.jpg
Rund 260 Gäste folgten der Einladung zum Season Kickoff von General Manager Markus Conzelmann im Radisson Blu Hotel in Luzern. Alle Bilder: © Armin Grässl / www.myphotobutler.com

Radisson Blu Luzern bedankt sich für 100'000 Gäste

Beim 13. Season Kickoff vom Radisson Blu Hotel in Luzern wartete Gastgeber und General Manager Markus Conzelmann mit einem hochkarätigen Unterhaltungsprogramm auf.

Der Traditionelle Season-Kickoff-Event vom Hotel Radisson Blu in Luzern ging gestern (15. Januar) bereits zum 13. Mal über die Bühne. Gastgeber und General Manager Markus Conzelmann bedankte sich bei den rund 260 geladenen Partnern für die 55'000 verkauften Zimmer und die rund 100'000 Gäste, die er im vergangenen Jahr beherbergen und bewirten durfte.

Im kommenden Jahr wird der internationale Hochschul- und Sportevent Winteruniversiade 2021 in der Zentralschweiz ausgetragen, was sich perfekt für die thematische Umrandung des Abends anbot. So begrüsste Eventmoderator Beat Antenen verschiedene Akrobaten auf der Bühne des Hotelrestaurants Luce. So stand unter anderem ein Gymnastik-Trio unter der Leitung von Janine Merayo-Strasser, der mehrfachen WM-Teilnehmerin in Rhythmischer Sportgymnastik, und eine Darbietung von Rahel Rüegg als Schlangenfrau mit einer James-Bond-Nummer auf dem Programm.

Für die musikalische Umrandung sorgten die sanften Alphornklängen der jungen Luzerner Alphorn-Solistin Céline Müller, die Schweizerdeutschen County-Songs der Enderlin-Chicks aus dem Appenzell sowie Reto von Wartburg mit seinen romantisch-melancholischen Songs. Damit aber nicht genug, denn richtig eingeheizt wurde die Stimmung erst durch den Auftritt von Florian Ast, der die Stimmung der Gäste mit seinem Partyhit «Sex» so richtig aufheizte. Im Anschluss pilgerten die Gäste an die Hotelbar, wo die beiden hoteleigenen Barmen eine coole Flairteding-Show hinlegten und vor den begeisterten Zuschauern die Gläser und Flaschen tanzen liessen.

(NWI)