Hotellerie

Londoner.jpg
350 Zimmer, 16 Stockwerke und doch ein Boutique-Feeling: So soll das Londoner am Leicester Square dereinst aussehen. Bild: PurplePR

Ein neues Top-Boutique-Hotel im Herzen von London

Im Juni 2020 wird fast direkt am Leicester Square das «The Londoner» eröffnet. Es bezeichnet sich selber als «Super Boutique Hotel». Wir sagen warum.

Sehr viele London-Reisende übernachten seit Jahren in Hotels, welche in den Bezirken Bayswater oder Paddington liegen, ziemlich weit westlich des Londoner Zentrums. Nun sorgt ein Hotelprojekt mitten im Herzen der Innenstadt für Furore: Im Juni 2020 soll das «The Londoner» eröffnen. Es liegt unweit des Leicester Square an der Whitcomb Street, im Herzen der Theater des West End, zwischen den Touristen-Hotspots Trafalgar Square und Piccadilly Circus.

«The Londoner» ist das neuste Projekt der Hotelkette Edwardian Hotels London. Das Privatunternehmen ist beispielsweise auch die treibende Kraft hinter dem berühmten The May Fair Hotel. Zum Hotelmanager für The Londoner wurde Charles Oak ernannt; dieser bezeichnet das in Entstehung stehende Hotel als «das weltweit erste Super Boutique Hotel». Warum?

Weil The Londoner bei den Gästen das Feeling eines Boutique-Hotels haben soll. Jedoch ist es eigentlich viel grösser als herkömmliche Boutique-Hotels. Denn The Londoner wird sich über 16 Etagen erstrecken und insgesamt 350 Zimmer und Suiten sowie ein Tower Penthouse mit Panorama-Ausblick bieten. Zum Angebot gehören auch sechs Concept-Restaurants, Bars und eine Taverne, darunter auch ein Freiluft-Restaurant auf Strassenebene sowie ein japanisches Restaurant auf der Dachterrasse. Weiter im Angebot sind ein grosser Ballsaal für bis zu 850 Gäste, private Meetingräume, zwei Kino-/Theatersäle, ein Coiffeur, ein Nagelstudio, ein Fitnessraum und ein Spa. Die Investmentsumme beläuft sich auf über 300 Millionen Pfund (etwa 383 Mio. Franken).

The Londoner ist jetzt schon ein Mitglied der «Preferred Hotels & Resorts Legend Collection» und ist auch bereits über PreferredHotels.com buchbar.

(JCR)