Hotellerie

casta11.jpg
Eine der top Hoteladressen in Lugano: das Grand Hotel Villa Castagnola. Bilder: HO

Lugano: Sightseeing in Joggingschuhen

Nehmen Sie etwa am straLugano-Lauf am 25. und 26. Mai teil und suchen noch eine gute Hoteladresse? Wir hätten da einen Tipp: das Fünf-Sterne-Hotel Sterne Grand Hotel Villa Castagnola.

In zwei Wochen ist es wieder soweit – der traditionelle straLugano-Lauf findet statt. Am 25. und 26. Mai 2019 haben Laufbegeisterte die Möglichkeit, Lugano zu Fuss zu entdecken. Die klassische Variante ist der Halbmarathon, der mit 21,097 Kilometern am Seeufer des Luganersees entlang auf die Piazza Manzoni zum Ziel führt.

Wer lieber im Team an den Start geht, meldet sich für den Relay Run an, bei dem die Strecke auf drei Personen aufgeteilt wird. Eine weitere Herausforderung ist das 9 Kilometer lange Monte Brè Vertical Race, das mit 730 Höhenmeter gespickt ist. Zum Angebot gehört auch der Cityrun, der 10 Kilometer entlang des Sees und Lugano führt. Auch für die Jüngsten ist gesorgt – der 700 m lange Kidsrun erfreut sich einer grossen Beliebtheit.

Vor dem Lauf ist nach dem Lauf. Ein guter Tipp zum Übernachten: Erholung der Extraklasse bietet das 5-Sterne Grand Hotel Villa Castagnola in Lugano. Die einstige Adelsresidenz bietet 74 Zimmer mit jeglichem Komfort und herrlicher Sicht auf den See oder den subtropischen Privatpark. Der hoteleigene Lido mit überdachter Terrasse und Liegestühlen ist der ideale Ort zum Relaxen am Luganersee. Die drei Restaurants «La Rucola», «Le Relais» und «Galerie Arté al Lago» (1 Michelin Stern) lassen keine kulinarischen Wünsche offen. Ideal also, um vor und nach dem Lauf zu Kräften zu kommen.

Mit dieser Aussicht stehen die Gäste im Grand Hotel Villa Castagnola auf.

(TN)