Hotellerie

hix1.jpg
Im südlichen Stadtteil Mattenhof in Kriens bei Luzern ist seit dem 1. Mai 2019 das 3-Sterne Holiday Inn Express der Intercontinental Hotels Group IHG in Betrieb. Bilder: HO

Neues Holiday Inn Express in Kriens

Neu lässt sich für 135 Franken am Fusse des Pilatus übernachten – 15 Minuten von der Kappelbrücke entfernt.

Nur wenige Minuten vom Luzerner Stadtzentrum entfernt hat das Holiday Inn Express mit 160 Zimmern seine Tore geöffnet. Philipp Hächler, Hoteldirektor aus Luzern, führte das Haus seit Dezember 2018 durch die Bau- und Pre-Opening-Phase und leitet nun die Geschicke des neuen Lifestyle Hotels am Fusse des Pilatus. Die Zimmerpreise des 365 Tage im Jahr geöffneten Hotels garantieren ein Top Preis-Leistungsverhältnis und starten ab 135 Franken pro Nacht. Zudem profitieren Gäste von der City-Tax, die eine gratis Nutzung von Bus und Bahn in der Stadt Luzern (Zone10) beinhaltet.

Im neuen Holiday Inn Express Luzern-Kriens stehen 160 modern möblierte Zimmer und Junior Suiten sowie Family Rooms und Handicap Rooms mit Verbindungstüren zur Verfügung. Diese sind im frischen Raumdesign der neusten Holiday Inn Express Generation stilvoll eingerichtet. In allen klimatisierten Zimmern mit kostenlosem Highspeed-WLAN befinden sich Flachbild-TV, USB Steckdosen, Wasserkocher mit kostenlosem Kaffee- und Teesortiment, Haartrockner, sowie eine eigene Bügelstation. Zudem können sich Gäste ihr Kopfkissen selbst auswählen.

Mit seiner gut an den öffentlichen Personennahverkehr sowie an die Autobahn angebunden Lage richtet sich das Lifestyle Hotel nicht nur an Individual- und Gruppengäste, sondern auch an Geschäftsreisende. Für Meetings und Konferenzen stehen zwei Seminarräume à 45m2 für maximal 20 Personen und ein Boardroom à 30m2 für acht Personen zur Verfügung. Die Räume sind modern eingerichtet und verfügen – wie das ganze Hotel – über Highspeed-WLAN.

Vom Bahnhof «Kriens Mattenhof» bringt die S-Bahn die Hotelgäste innerhalb fünf Minuten zum Hauptbahnhof Luzern. Somit ist es möglich, das Luzerner Stadtzentrum und die berühmte Kappelbrücke in einer Viertelstunde zu erreichen. Dank der City-Tax können Gäste den gesamten städtischen Bahn- und Busverkehr (Zone 10) vom Tag der Anreise bis zur Abreise kostenlos nutzen.

(TN)