Hotellerie

Bedsonline Switzerland.jpg
Bedsonline entwickelt eine neue Markenidentität und eine neue Website mit einer 360-Grad-Sicht als Antwort auf die weltweit steigende Kundennachfrage. Bild: Bedsonline

Bedsonline: Stark erweitertes Angebot durch die Integration der Marke TravelCube

Kunden von TravelCube werden bekanntlich auf die Booking-Plattform von Bedsonline migrieren. Somit stehen ihnen nicht mehr 55'000, sondern neu 170'000 Hotels zur Auswahl.

Travelnews-Leser wissen seit November, dass TravelCube, die Handelsmarke der ehemaligen GTA (nun Hotelbeds) schrittweise in Bedsonline eingegliedert wird und auf die Buchungsplattform von Bedsonline umsiedelt. Bereits davor war bekannt gewesen, dass Bedsonline sein Angebot verbessert und eine neue Markenidentität schafft. Inzwischen sind mehr Details hierzu bekannt geworden.

So wird in Kürze der Migrationsplan mit den Kunden von TravelCube diskutiert. Diese dürfen sich unter anderem darauf freuen, dass sich die Anzahl der verfügbaren Hotels von 55'000 auf 170'000 erhöht. Weitere Vorteile, die sich aus der Integration ergeben:

  1. Von den 170'000 Hotels stehen 90'000 direkt unter Vertrag, womit der Content teils einzigartig ist und stets zu wettbewerbsfähigen Preisen angeboten wird. Darüber hinaus sind 24'000 Transferstrecken und 18'000 Aktivitäten im Angebot, plus 500 verfügbare Autovermieter. Bereitgestellt wird dies von einem Team von über 1000 Einkäufern weltweit.
  2. Leistungsstarke und benutzerfreundliche Technologie: Die Suchmaschine wurde speziell dazu konzipiert, den Reiseagenturen praktische Filter zur Verfügung zu stellen. Dazu gibt es intuitive E-Mail- und PDF-Funktionen. Bedsonline ist der einzige Anbieter, der sein eigenes Open-Source-Data-Center auf einer Cloud betreibt und täglich bis zu 1,5 Milliarden Suchaktionen steuert.
  3. Kombination von Ortskenntnis und weltweitem Angebot: lokale Verkaufsteams in jedem Markt mit grundlegender Ortskenntnis und Branchen-Know-how stehen bereit, alle Kundenwünsche zu erfüllen.

Das neu überarbeitete Kundenangebot wird ergänzt durch eine aufgefrischte globale Markenidentität für Bedsonline, mit einem neuen Logo. Die Verkaufsteams von Bedsonline, auch in der Schweiz, werden im kommenden Jahr den bestehenden Kunden von Bedsonline sowie jenen, die von TravelCube neu dazukommen, das überarbeitete Angebot im Rahmen von Verkaufstagungen, Präsentationen, Webinaren und verschiedenen Veranstaltungen in regionalen Märkten vorstellen. Mehr Informationen dazu folgen in Kürze.

Kunden von TravelCube können sich beim Switch auf die neue Buchungsplattform genügend Zeit lassen und es stehen ihnen sowohl Workshops als auch eine technische Unterstützung zur Verfügung, um einen reibungslosen Umzug zu gewährleisten.

Bedsonline ist Teil von Hotelbeds, die weltweit führende Bettenbank und hat ihren Hauptsitz in Palma de Mallorca, Spanien.

(JCR)