Hotellerie

0

Bitte notieren Sie sich: F*25 + S*35 + K*10 + Pr*2 + R + Fr + L7 + P + W + 0.5*H

Bitte notieren Sie sich: F25 + S35 + K10 + Pr2 + R + Fr + L7 + P + W + 0.5H

0

Die Hotelkette One&Only, gibt sich neue Produktlinien – und eröffnet gleich zwei neue Luxushäuser im afrikanischen Staat.

0

Der Marktpower der Online-Buchungsportale nimmt stetig zu. Hotellerie-Spezialist Michael Lidl sagt, was es braucht, um als Individualhotel die Buchungsportale erfolgreich zu nutzen.

0

Die Hotelkette wird Hauptpartner im brandneuen Komplex «Sarajevo City Center».

0

Einbrecher nutzten eine Sicherheitslücke des Privatwohnungsvermittlers und wussten so, wo sie in Ruhe leerstehende Wohnungen ausräumen konnten.

0

Ende 2017 eröffnet das Four Seasons Hotel Tunis. Kehrt das nordafrikanische Land endlich auf die touristische Landkarte zurück?

0

Das Baha Mar Resort wird am Freitag nach extrem langer Wartezeit endlich eröffnet – wenigstens zum Teil. Profitieren wird davon vor allem... China.

0

Beim jährlichen Delegationsmeeting der 27 Hotels und Spitzenrestaurants von Relais & Châteaux Schweiz & Liechtenstein stand der gegenseitige Austausch im Zentrum.

0

Das sechste «TUI Blue» ist gleichzeitig das erste 5-Sterne-Hotel der TUI Group in Italien und befindet sich im italienischen Castelfalfi– zwischen Pisa, Florenz und Siena.

0

In einem gehobenen Vorort in Nairobi gibt es jetzt das erste Four Points by Sheraton.

0

Malediven-Insel in Schweizer Hand: Stefano Ruzza wechselt vom Conrad Koh Samui ins Conrad Maldives Rangali Island.

0

Ausländische Gäste zurückhaltend: Die Zahl der Logiernächte in Schweizer Hotels sank im Februar.

0

Das Burj Al Arab erlebt gerade seinen zweiten Frühling. Das Beste: In den Genuss vieler Neuerungen kommen auch externe Gäste.

0

Zurück aus einer mehrwöchigen Auszeit in Argentinien beginnt die erfahrene PR-Frau bei der Luxusmarke Kempinski Hotels.

0

Ein Gericht verbietet der Plattform auf Geheiss des türkischen Reisebüroverbands den Verkauf von Betten im ganzen Land.

0

Die 912 Mitglieder von Bed and Breakfast Switzerland konnten 2016 mehr Gäste von ihrem Angebot überzeugen, gleichzeitig ging die Aufenthaltsdauer aber leicht zurück.