Hotellerie

Snøhetta, ein norwegisches Architekturbüro, hat das erste Hotel der Welt über dem Polarkreis entworfen, das mehr Energie produziert, als es verbraucht.

Die Immobilienentwicklerin Steiner AG und die deutsche Hotelgruppe Novum Hospitality haben sich vertraglich über ein neues Niu-Hotel geeinigt. Es wird am Eingang des geplanten «Glasi-Quartier» in Bülach entstehen.

Nach neun Jahren Planungs- und Bauzeit hat vor wenigen Wochen mit dem Waldhotel Health & Medical Excellence das letzte der insgesamt vier Hotels auf dem Bürgenstock den Betrieb aufgenommen. Travelnews.ch konnte die Bürgenstock-Anlage testen und hat sich mit dem Managing Director Bruno H. Schöpfer über das Mega-Projekt unterhalten.

Ab 1. April werden die Gasttaxen von allen Anbietern, die über die Internetplattform Ferienunterkünfte anbieten, automatisch von Airbnb eingezogen und an Baselland Tourismus weitergeleitet.

Aufgrund unzähliger Buchungen auf Online-Unterkunftsplattformen wie Airbnb oder Wimdu erschweren die vielen Touristen das Leben der Einheimischen in Ibiza-Stadt. Dem wird nun in der Hochsaison ein Ende gesetzt.

Das Fünfsterne-Hotel «Klosterbräu» in Seefeld/Tirol setzt nicht nur auf Selbstgebrautes, sondern ab Sommer 2018 auch auf Detox-Retreats, die auf der traditionellen Chinesischen Medizin basieren.