Here & There

Verschneite Wildnis mit den «Popcorn Trees». Bild: travelhouse

Sponsored Die Mystische Wildnis in Lappland erleben

Die Luft ist klar, das einzige Geräusch ist das knirschen des Schnees unter den Füssen. Ein angenehm kühlender Wind streicht über Ihr Gesicht. Als Sie endlich auf dem Gipfel des Fjells ankommen, tut sich ein eindrückliches Panorama auf: die unberührte, schneebedeckte Wildnis Nordfinnlands.

Auf dieser Reise in die Wildnis Lapplands hinterlassen Sie die ersten Spuren im Schnee: Ausgerüstet mit Schneeschuhen und Rucksack erkunden Sie die unberührte Natur Finnlands. Die Route führt durch den Pallas-Yllästunturi Nationalpark, wo die Lichtverschmutzung minimal ist und die Chancen daher besonders hoch sind, Nordlichter zu sehen.

Für viele ist es ein Traum, einmal das Phänomen Aurora Borealis zu sehen, was oft der Hauptgrund für eine Reise nach Lappland ist. Doch dass das nördliche Finnland noch viel mehr zu bieten hat, entdecken Reisende meist erst , wenn sie auf der Suche nach diesem magischen Schauspiel sind.

Mit travelhouse entdecken Sie nicht nur die mystischen Lichter; Sie erleben auch unberührte Wildnis fernab der Zivilisation, verschneite Wälder und weitere spannende Ausflüge.

«Popcorn Trees» und Wildnis Sauna

Während dieser Reise in den hohen Norden erleben Sie die Natur hautnah – perfekt für alle, die gerne draussen aktiv sind. Die Schneeschuhwanderungen führen durch verschneite Wälder und über endlose Hügellandschaften. Hier stehen die sogenannten «Popcorn Trees». Die Bäume erhielten diesen Spitznamen, da sie durch die Schneemassen auf den Ästen aussehen wie ein Feld voller Popcorn – ein magisches Bild.

Tagsüber wird von Hütte zu Hütte gewandert. Übernachtet wird in Wildnis-Hütten, beheizt mit Holz, inmitten des finnischen Nationalparks. In dieser Abgeschiedenheit werden tägliche Angelegenheiten zu kleinen Abenteuern: Gekocht wird zum Beispiel auf dem Lagerfeuer und das Wasser wird aus geschmolzenem Schnee gewonnen.

Ein Luxus, der sogar in der Wildnis Finnlands nicht fehlen darf, ist hingegen die Sauna. Nach den Anstrengungen des Tages ist ein Gang in die Wildnis-Sauna der perfekte Abschluss für die müden Muskeln.

Die Abgeschiedenheit bedeutet auch, dass viele Tiere unterwegs sind. Während den Schneeschuhwanderungen werden Sie immer wieder auf Spuren von Polarfüchsen, Moorhühnern, Lemmingen und vielem mehr stossen. Hier braucht es auch nicht allzu viel Glück, um eines der Wildtiere zu Gesicht zu bekommen.

Ein weiteres typisch nordisches und beliebtes Tier ist natürlich der Husky. Auch Husky-Safaris auf dem Hundeschlitten sind eine gute Möglichkeit, die Gegend in Nordfinnland zu entdecken.

Eine Husky-Safari auf dem Hundeschlitten darf nicht fehlen. Bild: travelhouse

Eine Hundeschlittenfahrt in Äkäslompolo oder Levi lässt sich gut mit dieser Schneeschuhwanderreise verbinden. Unsere Spezialistinnen und Spezialisten beraten Sie gerne bei der Zusammenstellung einer solchen Reise.

Lappland in der «Kaamos-Zeit»

Die Hauptreisezeit für Lappland liegt im Monat Februar. Die Tageslänge beträgt dann schon acht Stunden oder mehr, und die Sonne steigt auch wieder über den Horizont – perfekt für Aktivitäten im Freien. Eine Reise nach Lappland lohnt sich aber genauso im Dezember oder Januar. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass in dieser Zeit durchgehende Dunkelheit herrscht, bietet der sogenannte «Kaamos» ein faszinierendes Lichtspektakel.

Die Polarlichter verzaubern insbesondere während der «Kaamos»-Zeit. Bild: travelhouse

Während dieser Zeit, in der die Tage nur drei bis vier Stunden dauern, taucht das Polarlicht die Landschaft in magisches Licht. Obwohl die Sonne nicht über den Horizont steigt, erstrahlt der Himmel in vielfältigen Farben: morgens in Violett und Blau, abends in rötlichem und gelb schimmerndem Licht. Diese einzigartige Kombination aus Polarlicht und arktischer Umgebung verleiht der Landschaft eine märchenhafte Atmosphäre.

Mehr Informationen zu dieser und weiteren Reisen nach Lappland finden Sie hier oder direkt bei unseren Lappland-Spezialistinnen und -Spezialisten von travelhouse.

(TN)