Flug

airarbaia.jpg
Ab Ende Oktober fliegt die Air Arabia Maroc vom Euroairport aus nach Agadir. Bild: Air Arabia.

Air Arabia Maroc fliegt neu vom EuroAirport nach Agadir

Die neue Strecke wird ab Ende Oktober bedient und ist ab sofort buchbar.

Seit 2010 fliegt die Air Arabaia Maroc bereits vom EuroAirport nach Casablanca. Ab 28. Oktober 2018 kommt eine zweite Strecke hinzu: Jeweils am Montag wird neu Agadir in Marokko angeflogen. Jeweils um 12:10 Uhr geht es von Basel-Mulhouse nach Agadir  (Landung 14:55). Dieselbe Maschine startet jeweils am frühen Morgen um 06:30 Uhr in Agadir und landet um 11:20 Uhr am Euroairport. Die neue Verbindung ist ab sofort buchbar.

Adel Al Ali, Generaldirektor Air Arabia, sagt: «Wir freuen uns über die Aufnahme einer zweiten Strecke ab dem Flughafen Basel-Mulhouse. Nachdem wir sieben Jahre lang schon nach Casablanca fliegen, haben wir uns entschieden, unseren Kunden einen direkten Flug nach der sonnigen Stadt Agadir anzubieten. Dies ist ein neues Produkt mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis.»

Air Arabia Maroc wurde im April 2009 gegründet und ist der grösste Low-Cost-Carrier in Marokko. Agadir ist eine der grössten touristischen Städte Marokkos. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihr angenehmes Klima und die zehn Kilometer lange Strandpromenade.

(TN)