Flug

germania_app.jpg
Von der Buchung auf dem heimischen Sofa bis zum Check-in im Zug – alles auf einer App bei Germania. Bild: GM

Rundum-Service auf der neuen Germania-App

Mit «Manage my Booking» und weiteren Neuerungen wartet die grün-weisse Airline auf. Und verlängert werden die Öffnungszeiten des Service-Centers.

Rechtzeitig zum Start der Sommersaison 2018 wartet die Fluggesellschaft Germania mit einigen Neuerungen und zusätzlichen Serviceleistungen auf. Neu steht den Passagieren der grün-weissen Airline eine Smartphone-App zur Verfügung,  welche im App Store für iOS sowie im Google Play Store für Android kostenlos zum Download bereit steht.

«Von der Buchung auf dem heimischen Sofa bis zum Check-in im Zug – mit unserer neuen App erweitern wir unser Serviceangebot und erhöhen so die Kundenbindung», sagte Paul Scodellaro, Director Sales der Germania, «in Zukunft soll aus der App ein Multifunktions-Tool für alle Aspekte rund um den Flug mit Germania werden, daher sind bereits weitere Funktionen in Vorbereitung.»

Die neue Germania-App verfügt bereits jetzt über zahlreiche nützliche Funktionen: Flüge können gebucht oder umgebucht werden. Gleiches gilt für Zusatzleistungen wie Sitzplatzreservierungen oder Sonderessen. Ausserdem kann per App online eingecheckt sowie der aktuelle Flugstatus überprüft werden.

«Manage my Booking» und weitere Neuerungen

Neu steht den Fluggästen auf der Germania-Homepage der Menüpunkt «Manage my Booking» zur Verfügung. Wie in der App können dort seit diesem Sommer Umbuchungen vorgenommen und Zusatzleistungen wie zum Beispiel Sonderessen gebucht werden. Zusätzlich zu «Manage my Booking» wird auch der Prozess der Onlinebuchung über die Germania-Webseite weiter optimiert: Dank der in Kürze verfügbaren neuen Option «Pay Later» können Kunden für zwei Stunden ein Ticket auswählen, bevor ihre Buchung wirksam wird.

Anfang Juli wurden die Erreichbarkeitszeiten des  Germania-Service-Centers verlängert: Es ist nun täglich von 8.00 bis 21.00 Uhr offen – auch am Wochenende und an Feiertagen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen während der Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail bei Fragen zur Verfügung. «Nicht nur der digitale, auch der persönliche Kontakt zu unseren Kunden nimmt nach wie vor einen hohen Stellenwert für uns ein. Dafür haben wir Personal aufgestockt und sind nun täglich noch länger für die Belange unserer Gäste da», sagte Scodellaro.

(YEB)