Flug

Skywork_Bremen_Wien.jpg
Statt zwischen Wien und Basel wird Skywork per 3. September 2018 zwischen Wien und Bremen fliegen. Bild: Skywork

Skywork streicht die Strecke Wien–Basel

Die Berner Fluggesellschaft gibt aufgrund harter Konkurrenz die Verbindung von Wien nach Basel auf. Dafür wird die Airline in Zukunft zwischen Wien und Bremen fliegen.

Die Berner Fluggesellschaft Skywork streicht per Ende Juni 2018 die Flugstrecke Basel-Wien-Basel aus dem Flugplan. Grund dafür sind Überkapazitäten, die durch den Markteintritt des Low-Cost-Carriers Easyjet entstanden sind. Den erwarteten Preiserosionen will sich das Unternehmen nicht stellen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Im Gegenzug wird Skywork per 3. September 2018 die Verbindung zwischen Wien und Bremen ins Streckennetz aufnehmen, welche täglich ausser samstags angeboten wird. Wie schon zwischen Wien und Basel setzt die Berner Fluggesellschaft dabei auf das Konzept der sogenannten W-Flüge. Das heisst: Alle Flugzeuge kehren abends nach Bern zurück und so fallen auch keine personellen Kapazitäten (Crew, Wartung) ausserhalb des Heimatflughafens Bern Belp an.

Die Flugzeiten der neuen Verbindung Wien–Bremen–Wien:

  • SX622 VIE-BRE 11:45-13:30
  • SX623 BRE-VIE 14:00-15:40

(YEB)