Flug

Birlenbach_Mangelaars2.jpg
Heike Birlenbach, Senior Vice President Sales Lufthansa Group und John Mangelaars, CEO von Travix, gaben an der Phocuswright Europe in Amsterdam die NDC-Partnerschaft bekannt. Bild: TN

NDC-Partnerschaft der Lufthansa Group mit Travix

Von Gregor Waser

Travix-Kunden erhalten Zugang zu «NDC Smart Offer»-Angeboten und eine verbesserte Darstellung der Lufthansa-Group-Airlines. Heike Birlenbach, Senior Vice President Lufthansa Group, äussert sich im Interview mit travelnews.ch zur Bedeutung der Partnerschaft.

Kunden der Online-Buchungsportale Cheap-Tickets, BudgetAir, Vliegwinkel, Vayama und Flugladen, allesamt Webseiten von Travix, einem der grössten Reiseunternehmen der Welt, wenn es um den Online-Verkauf von Flugtickets geht, erhalten einen verbesserten Zugang zu den Angeboten von Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines und den weiteren Airlines der Lufthansa Group.

Der eben unterzeichnete Vertrag zwischen der Lufthansa Group und Travix verbindet die Travix-Portale direkt mit dem Lufthansa-konzerneigenen NDC Offer & Order Management System. Die verstärkte Zusammenarbeit im Rahmen des NDC-Partnerprogramms der Lufthansa Group soll den Passagieren eine Vielzahl an Vorteilen bieten. Neben «rich content»-Inhalten gehört auch der Zugriff auf die besten verfügbaren Preise und Zusatzleistungen der Lufthansa Group Airlines, welche ausschliesslich über NDC-basierte Vertriebskanäle erhältlich sind, bekannt als NDC Smart Offer.

Während der Phocuswright Europe in Amsterdam befragte travelnews.ch Heike Birlenbach, Senior Vice President Lufthansa Group, zur NDC-Partnerschaft mit Travix:

Travix-Kunden können nun mit einem günstigeren Flugangebot und einer erhöhten Transparenz rechnen – etwa, ob das Gepäck enthalten ist oder nicht und ob die Möglichkeit besteht, das Ticket umzubuchen oder einen Sitzplatz zu wählen.

Massgeschneiderte Tarif-Pakete

«Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, den Vertrieb von Flugreisen zu modernisieren und auf ein kundenorientiertes Erlebnis auszurichten. Travix ist ein wichtiger Treiber und Vorreiter, die massgeschneiderten Tarifpakete der Lufthansa Group Airlines und so genannten <rich content> zu präsentieren», sagt John Mangelaars, Chief Executive Officer bei Travix International BV.

Heike Birlenbach, Vertriebsleiterin der Hub-Airlines des Lufthansa Konzerns und Chief Commercial Officer des Hub Frankfurt, sagt: «Mit dem kommenden NDC Partner Programme gehen wir auch in Bezug auf moderne Airline-Retailing-Geschäftsmodelle einen Schritt weiter, indem wir den Agenten ein bevorzugtes Leistungsversprechen bieten, das Technologie, Service, Angebote und in Zukunft strategische Kooperationskomponenten umfasst.»

Ebenfalls während der Phocuswright Europe in Amsterdam, während der Heike Birlenbach und John Mangelaars die neue Partnerschaft erläuterten, wurde bekannt, dass neu auch Routehappy den NDC-Vertrieb der LH-Carrier unterstützen wird. Routehappy hat sich darauf spezialisiert, Bilder und Videos von Flugprodukten zu integrieren. 

Die Lufthansa Group erreichte 2017 die höchste IATA-NDC-Zertifizierung, die den gesamten End-to-End-Distributionsprozess inklusive nachgelagerter Prozesse – sogenannte Post-Ticketing-Services, wie beispielsweise Umbuchung und Erstattung – abdeckt und die gesamte Branche in Richtung modernster Distributionsmöglichkeiten führt. Welche weiteren Distributionspartner künftig von einer Anbindung zum NDC Partner Programme profitieren können, wird sich zeigen.