Flug

LX11.jpg
Die Swiss konnten im April den Vorjahresmonat um acht Prozent toppen bei der Passagierzahl. Bild: TN

Swiss legt im April weiter zu

1,59 Millionen Passagiere reisten im vergangenen Monat mit der Swiss – ein deutliches Plus.

Die Swiss hat im April mehr Passagiere befördert und auch mehr Flüge durchgeführt. Gegenüber dem Vorjahreswert stieg die Zahl der Passagiere unter Ausklammerung der Edelweiss-Passagiere um 8 Prozent auf 1,59 Millionen.

Die Zahl der durchgeführten Flüge erhöhte sich gleichzeitig um 4,3 Prozent auf 12'321, wie die Swiss mitteilt. Die Auslastung der Flugzeuge gemessen Sitzladefaktor verbesserte sich um 0,3 Prozentpunkte auf 85,2 Prozent.

Die gesamte Lufthansa-Gruppe weist für April ein Passagierwachstum von gut 9 Prozent auf 12,19 Millionen Fluggäste aus. Die Sitzauslastung betrug 81,2 Prozent, was ein Minus von 1,1 Prozentpunkten bedeutet.

(TN)