Flug

Auslastung_Airlines.jpg
Welche Airline konnte in diesem Jahr die höchsten Sitzplatz-Auslastung verzeichnen? Bild: asawinklabma

Das sind die Airlines mit der höchsten Sitzplatzauslastung

Seit Jahren duellieren sich die Airlines um die Auslastung. Wer hatte im vergangenen Jahr die Nase vorn?

Für Fluggesellschaften ist die prozentuale Auslastung entscheidend für Erfolg oder Misserfolg. Doch welcher Carrier erzielte im Vergangenen Jahr die besten Ergebnisse? «The UK Telegraph» hat sich diesem Thema gewidmet und 30 ausgewählte Carrier der Welt während einer gewissen Periode verglichen.

Dabei ist herausgekommen, dass die irische Billigfluggesellschaft Ryanair während dem Zeitraum zwischen April und Dezember 2017 eine Auslastung von sage und schreibe 96 Prozent hatte. Dies entspricht gerade mal sieben oder acht leeren Plätzen pro Flug. Platz zwei belegt «Jet2» mit einer Auslastung von 93,2%, dicht gefolgt von Spicejet und Easyjet mit je knapp weniger als 93%. Allerdings ist es nicht verwunderlich, dass die Spitzenreiter dieser Rangliste aus dem Billigflugmarkt kommen. Dies ist vor allem auf die tieferen Durchschnittskosten der Tickets zurückzuführen.

Der holländische Nationalcarrier KLM schlug sich mit einer Sitzplatz-Auslastung von gut 88.5% äusserst beachtlich. Aber auch andere Carrier-Grössen wie Delta (85,6%), Singapore Airlines (84,4%) und Iberia mit 83.3% wussten zu überzeugen. Die Swiss kommt auf eine Auslastung von 81,5% und liegt somit im Ranking vor British Airways (81,2%) und Emirates (77,2%).

Die ganze Übersicht zu den 30 Airlines, welche während bestimmten Zeit-Perioden verglichen wurden, finden sie hier:

  • Ryanair: 96% / April - September 2017
  • Jet2: 93,2% / April - September 2017
  • Spicejet: 92,8% / Januar - Juni 2017
  • Easyjet: 92,1% / Oktober - Dezember 2017
  • Wizz Air: 91% / Januar - Juni 2017
  • Airasia India: 90,9% / Januar - Juni 2017
  • Transavia: 89,5% / Januar - Juli 2017
  • KLM: 88,4% / Januar - Juli 2017
  • Norwegian: 87,7% / Januar - Juli 2017
  • IndiGo: 87,1% / Januar - Juni 2017
  • Delta: 85,6% / ganzes Jahr
  • Hawaiian Airlines: 85,6% / Januar - Juli 2017
  • Cathay Pacific: 84,7% / Januar - Juni 2017
  • Singapore Airlines: 84,4% / April - Dezember 2017
  • Vueling: 84,1% / Januar - Juli 2017
  • Spirit Airlines: 83,9% / Januar - Juli 2017
  • Southwest Airlines: 83,6% / Januar - Juli 2017
  • Iberia: 83,3% / Januar - Juli 2017
  • American Airlines: 82,6% / ganzes Jahr
  • Lufthansa: 81,6% / April - Dezember 2017
  • Swiss: 81,5% / April - Dezember 2017
  • British Airways: 81,2% / April - Dezember 2017
  • Turkish Airlines: 78,8% / Januar - September 2017
  • Virgin Atlantic: 78,7% / ganzes Jahr
  • Emirates: 77,2% / April - Dezember 2017
  • Austrian: 76,8% / April - Dezember 2017
  • FlyBe: 76% / April - Dezember 2017

(YEB)