Flug

Iberia.jpg
Kurzer Abstecher nach Madrid oder lange Ferien in Lateinamerika gefällig? Ab in den Iberia-Flieger. Bild: Pixabay

Preishammer Nach Gran Canaria für 179 Franken, nach Costa Rica für 775 Franken

Sie leiden am «Latin Fever»? Iberia hilft mit dem aktuellsten Preishammer aus.

National Carrier Iberia mit seinen zahlreichen Routen nach Spanien, in die Karibik und nach Südamerika natürlich gelegen. Trotz der guten Nachfrage gibt es noch hie und da Schnäppchen, vor allem in der aktuell eher flauen Buchungszeit.

Noch bis Montagabend läuft bei Iberia die «Sommer-Verlängerungs-Aktion» - ein spannender Name, geht es doch primär um Schnäppchen für den Herbst und den Winter. Konkret wird mit folgenden Angeboten geworben (jeweils für Hin- und Rückflug inkl. aller Steuern/Gebühren):

  • Madrid               ab 77 Franken
  • Gran Canaria     ab 179 Franken
  • Havanna            ab 597 Franken
  • San José (C.R.) ab 775 Franken

Gebucht werden kann wie gesagt bis und mit 24. April 2017. Der Reisezeitraum, für welchen die Aktion gilt, dauert für Ziele in Spanien vom 19. September 2017 bis zum 15. März 2018 (ohne Ermässigungen für Kinder), für Ziele in Lateinamerika vom 1. September 2017 bis 15. März 2018 (mit 90% Reduktion für Kleinkinder unter 2 Jahren). In Lateinamerika ist ein Aufenthalt von Samstag auf Sonntag erforderlich; die maximale Aufenthaltsdauer ist auf drei Monate beschränkt. Das Angebot gilt nur auf von Iberia und Iberia Express durchgeführten Flügen.

Zur Info: Heute wurden noch die oben angegeben «Lock-Tarife» gefunden, und sogar in der Herbstferienzeit im Oktober konnten noch Flüge von Zürich nach Costa Rica für deutlich unter 1000 Franken gefunden werden. Z.B. am 3. Oktober ZRH-MAD-PTY-SJO und am 22. Oktober SJO-MAD-ZRH für 814.50 Franken. Hier geht's zur Iberia-Website.

(TN)