Flug

Christoph Mueller.jpg
Ab Herbst in Dubai: Noch Malaysian-Airlines-CEO Christoph Müller.

Christoph Müller: Von Malaysian Airlines zu Emirates

Der scheidende CEO der Malaysian Airlines soll in Dubai einen neuen Job gefunden haben.

Wie das "Manager Magazin" unter Berufung auf Insider berichtet, hat Christoph Müller, der im September seinen CEO-Posten der Malaysian Airlines nach zwei Jahren im Amt aufgibt, bereits eine neue Aufgabe in Dubai gefunden: Der Deutsche wechselt zu Emirates, wo er Chief Transformation Officer werden soll. Der 54-Jährige wird sich ab dann um Fragen der Digitalisierung kümmern.

Seinen überraschenden Rückzug von der angeschlagenen malaysischen Airline hatte er mit persönlichen Motiven begründet.

(TN)