Flug

Flughafen_Zuerich_Zahlen.jpg
De Herbstferien verlockten viele Passagiere in die Ferne zu fliegen. Dies zeigen uns die neusten Flughafen Zürich Zahlen. Bild: Jairph

Am Flughafen Zürich geht es aufwärts

Im Oktober sind insgesamt 1'613'866 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Was heisst das im Vergleich zum Vor- und Vorvorjahr?

Die Passagierzahl im Oktober am Flughafen Zürich entspricht einem Plus von 244,4 Prozent gegenüber Oktober 2020. Im Vergleich zum Oktober 2019 liegen die Passagierzahlen erst bei rund der Hälfte, bei 56,2 Prozent. Im Sommermonat Juli befand sich das Passagierniveau auf einem Niveau von 43 Prozent zum Vorvorjahr.

Die Herbstferien waren nun also im Oktober am Flughafen Zürich deutlich spürbar. Es sind erstmals seit Ausbruch der Pandemie wieder mehr als 1,6 Millionen Reisende pro Monat über den Flughafen Zürich geflogen. An einzelnen Spitzentagen wurden gleichviele Passagiere gezählt wie an den Spitzentagen während der Sommerferien. Die Anzahl Lokalpassagiere lag im Oktober 2021 bei 1'263’788. Der Anteil der Umsteigepassagiere betrug 21,4 Prozent, was 344’070 Passagieren entspricht.

Die Anzahl Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 98,1 Prozent auf 16’717 Starts oder Landungen. Der Monatsvergleich zeigt, dass die Flugbewegungen 69,5 Prozent des Niveaus von 2019 betragen. Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 126,4 Fluggästen 61,2 Prozent über dem Vorjahreswert. Die Sitzplatzauslastung ist im Berichtsmonat um 28,3 Prozentpunkte auf 74,6 Prozent gestiegen. Insgesamt wurden am Flughafen Zürich im Oktober 39’132 Tonnen Fracht abgewickelt. Das entspricht einer Zunahme von 51,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Verglichen mit dem Oktober 2019 waren es 1,3 Prozent mehr.

Ausblick & Winterflugplan

Aufgrund der Lockerung der Reisebeschränkungen – insbesondere in Europa und Amerika – und der anhaltend positiven Entwicklung des weltweiten Reiseverkehrs erwartet die Flughafen Zürich AG für das Jahr 2021 rund 10 Millionen Passagiere. Das entspricht rund einem Drittel des Volumens von 2019.

Mit dem Winterflugplan werden wieder gleich viele Destinationen ab Zürich angeflogen wie vor der Pandemie. Insgesamt sind ab Zürich 145 Destinationen mit 43 Airlines geplant. Damit sind 80 Prozent der Airlines wieder zurück, die bereits vor der Pandemie den Flughafen Zürich angeflogen haben.

(TN)