Flug

Easyjet_Reisezentrum.jpg
Im neuen Easyjet-Reisezentrum finden Passagiere unter anderem Informationen zu Einreisebeschränkungen, Quarantänemassnahmen oder Covid-19-Tests. Bild: Screenshot www.easyjet.com/ch-de/covid-19-travel-hub / Montage: TN

Willkommen im Easyjet-Reisezentrum

Die Billigairline Easyjet präsentiert sein neues virtuelles Covid-19-Reisezentrum. Die Fluggesellschaft will mit der Live-Reisekarte die Einreisebestimmungen übersichtlich anzeigen und so die Planung von Ferienreisen für die Kunden vereinfachen.

Immerhin in Europa zeichnen sich zunehmend Lockerungsschritte für Ferienreisen ab. Um die Kunden bestmöglich bei der Planung des nächsten Trips zu unterstützen, lanciert die Billigfluggesellschaft Easyjet das neue Covid-19-Reisezentrum.

Im Mittelpunkt steht die Live-Reisekarte, die Kunden dabei helfen soll, sich über die aktuellen Reisebestimmungen in den 35 Ländern des europäischen Easyjet Netzwerks zu informieren. Darüber hinaus können die Ergebnisse basierend auf den Ländern gefiltert werden, die ihre Reisebeschränkungen am stärksten wieder zurückgenommen haben. Im Reisezentrum können in Echtzeit die Informationen zu allen Reisemöglichkeiten abgerufen werden, einschliesslich beliebter Ferien- und Strandziele, Städtereisen und Geschäftsreisen.

Das neue Covid-19 Reisezentrum und die Live-Reisekarte werden vom Reisetechnologieanbieter Smartvel unterstützt und bieten die aktuellsten Informationen zu den Reisebestimmungen der Zielländer. Mit dem Tool sollen Easyjet Kunden wieder mehr Reiselust, Sicherheit und Vertrauen bei der Buchung ihrer Reise bekommen. «Wir freuen uns sehr, dass der Luftverkehr in weiten Teilen Europas wieder zunimmt und möchten unsere Kunden dabei unterstützen, sich über die verschiedenen Reisebestimmungen und -beschränkungen vorab zu informieren, damit sie mit Vertrauen in den Sommerurlaub verreisen können», sagt Jean-Marc Thévenaz, Geschäftsführer von Easyjet Switzerland.

Alle Kunden können in diesem Sommer ihre Flüge ohne Umbuchungsgebühr jederzeit bis zu zwei Stunden vor Abflug umbuchen. Kunden können auf alle Flüge umbuchen, die bis Ende September 2022 im Angebot sind, sowie auf jedes andere Ziel im
Easyjet Streckennetz. Die Airline hat in der Schweiz eine Partnerschaft mit der Firma Unilabs, so dass Reisende bei der Buchung ihrer Flüge auf easyJet.com von COVID-Tests zu einem Vorzugspreis profitieren können. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter diesem Link.

(TN)