Flug

Passagiere können sich für den Antigen-Schnelltest im neuen Testcenter bei der Ankunft 1 im Terminal 1 am Flughafen Zürich unter www.virus-test.ch registrieren. Bild: Screenshot www.virus-test.ch / Montage: TN

Flughafen Zürich: Zwei weitere Covid-Testcenter auf Land- und Luftseite

Das Testangebot wird am Airport Zürich weiter ausgebaut. Ab heute haben Passagiere die Möglichkeit, sich an zwei neuen Standorten mittels Schnelltest auf das Coronavirus testen zu lassen.

Die aktuell geltenden Einreisebestimmungen sowie das generell gesteigerte Bedürfnis nach mehr Testen, hat den Flughafen Zürich dazu veranlasst, die Testangebote am Airport weiter auszubauen. Eines der neuen Testcenter, das auf einen hohen Durchsatz aufgelegt ist, befindet sich bei der Ankunft 1 im Terminal 1. Es wird von der Firma Wotchout GmbH betrieben und hat täglich von 05.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Aktuell bietet es Antigen-Schnelltests für asymptomatische Personen an. Die Tests kosten 80 Franken und bereits nach rund 15 Minuten liegt das Testresultat vor. Dieses wird vor Ort ausgedruckt sowie per SMS und Mail in englischer Sprache versendet. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, jedoch erwünscht auf www.virus-test.ch.

Die Probe wird per Nasenabstrich (Nasopharyngeal) erhoben. Als Zahlungsmittel werden Karten und Barzahlung akzeptiert (Schweizer Franken, Euro sowie US-Dollar). Zusätzlich kann die Bezahlung im Voraus online erfolgen. Das Testcenter beschäftigt zusätzlich zu den Testspezialisten auch mehrere Ärzte. Es ist geplant, dass im neuen Testcenter zu einem späteren Zeitpunkt auch PCR-Tests angeboten werden. Ausserdem ist das Center täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr unter 0800 003 211 erreichbar.

Zusätzlich dazu steht Reisenden und Flughafen Partnern seit dem 25. Februar 2021 die temporär zur Test-Lokalität umgenutzte Marhaba Lounge im 3. Stock des Airside Centers für Antigen-Schnelltests zur Verfügung. Betrieben wird die Testlounge vom Ground Handler dnata in Kooperation mit Testpartner Viselio. Durch den Standort Airside ist eine neue Anlaufstelle entstanden, die ohne zusätzlichen Zeitverlust effizient in die spezifischen Flughafen- bzw. Passagierprozesse integriert ist. Ein Schnelltest kostet hier 100 Franken und die Auswertung dauert 15 Minuten. Eine Registrierung ist nicht notwendig, wird aber empfohlen, um Wartezeiten zu verhindern. Weitere Informationen finden Passagiere unter diesem Link oder per Telefon unter +41 44 505 12 92.

Hier finden Sie eine Übersicht zu allen verschiedenen Testmöglichkeiten und deren Standorte am Flughafen Zürich.

(TN)