Flug

aircraft-2152717_1920.jpg
Air France wird ab morgen wieder von Basel (nicht im Bild) nach Paris fliegen. Bild: b1

Air France fliegt wieder von Basel nach Paris

Am morgigen 18. Januar werden die Flüge vom Euroairport in die französische Hauptstadt wieder aufgenommen.

Ab morgen Montag (18. Januar 2021) wird Air France ihre Flugverbindung vom trinationalen EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg nach Paris-Charles de Gaulle wieder aufnehmen. Die drei Flüge pro Woche werden jeweils montags, donnerstags und samstags mit einer Embraer E70 durchgeführt.

So sieht der Flugplan aus:
BSL  ab 10.55 / CDG an 12.10
CDG ab 09.15 / BSL  an 10.20

Gut zu wissen: Reisende können ihre Reise jederzeit verschieben, eine rückzahlbare Gutschrift erhalten, wenn sie nicht mehr reisen wollen, oder eine Rückerstattung erhalten, wenn ihr Flug storniert wurde. Detaillierte Informationen dazu gibt es unter Air France Protect. Informationen zu Massnahmen zum Erhalt von Gesundheit und Wohlbefinden von Fluggästen und Mitarbeitenden an Bord gibt es unter diesem Link.

Der EuroAirport dürfte sich über die Rückkehr von Air France besonders freuen. Im letzten Sommer hatte die französische Fluggesellschaft die Flüge vom Pariser Flughafen Orly nach Basel komplett eingestellt und zumindest vorübergehend auch die Flüge zum Pariser Hauptflughafen CDG.

(JCR)