Flug

Cancun.jpg
Edelweiss nimmt den Flugbetrieb nach Cancún per 3. Oktober 2020 wieder auf. Bild: Gerson Repreza

Ab Oktober wieder nonstop nach Cancún

Edelweiss geht in die Offensive und bietet ab dem 3. Oktober 2020 wieder ein Mal wöchentlich eine Direktverbindung in die mexikanische Feriendestination an.

Die Herbstferien stehen vor der Tür und die Ferienfluggesellschaft Edelweiss gibt deshalb eine weitere Destination bekannt, die wieder angeflogen werden kann. Ab dem 3. Oktober fliegt die Airline wieder mit einem wöchentlichen Flug jeweils am Samstag von Zürich nach Cancún auf der mexikanischen Halbinsel Yucátan. Dort herrscht das ganze Jahr über subtropisches Klima und die Wassertemperatur fällt selten unter 24 Grad.

Cancún und Quintana Roo haben vom World Travel & Tourism Council (WTTC) die «Safe Travel»-Zertifizierung erhalten. Diese ist eine Anerkennung für das Engagement, die Gesundheit und Sicherheit von Gästen und Mitarbeitenden in den touristischen Bereichen zu gewährleisten. Mexiko steht nicht mehr auf der Risikoländer-Liste des Bundesamts für Gesundheit BAG. Bei der Rückkehr in die Schweiz ist demnach keine Quarantäne nötig.

Sollten sich die Einreisebeschränkungen ändern und eine Anpassung des Flugplanes erforderlich sein, würde dies zeitnah von der Airline kommuniziert. Damit die Reise trotzdem unbesorgt geplant werden kann, garantiert Edelweiss auch weiterhin flexible und kostenlose Umbuchungsmöglichkeiten. Die Flüge sind ab sofort auf flyedelweiss.com und über alle üblichen Verkaufskanäle buchbar.

(NWI)