Flug

Sixt_Etihad.jpg
Etihad-Passagiere können nun einen Flughafentransfer im gewünschten Autotyp bequem online buchen. Sixt führt dann die gewünschte Transportdienstleistung aus. Bild: Sixt

Etihad Airways spannt mit Sixt zusammen

Ab sofort bieten die beiden Unternehmen weltweit massgeschneiderte Flughafentransfers an.

Mit der neuen Partnerschaft zwischen Etihad Airways und dem Mobilitätsdienstleister Sixt haben Passagiere nach dem Kauf ihres Flugtickets die Möglichkeit, bei allen Destinationen, die von der Fluggesellschaft angeflogen werden, online auf Etihad.com eine extra Transferleistung zu buchen. Für die Beförderung stehen verschiedene Kategorien von Limousinen bis zu SUV’s zur Verfügung. Sie alle werden von professionellen Fahrern bedient.

Jamal Al Awadhi, Etihad Airways Vice President Product and Guest Experience, sagt zum neuen Angebot: «Es ist wichtig, dass unsere renommierte Etihad-Erfahrung während der gesamten Kundenreise vorhanden ist. Diese neue Serviceverbesserung sorgt für ein reibungsloses Fahrerlebnis für unsere Gäste von zu Hause zum Flughafen und dann bei ihrer Ankunft am Zielort.»

Vinzenz Pflanz, President Corporate Sales, Sixt, ergänzt: «Ich freue mich, dass wir unsere strategische Partnerschaft ausbauen, um unseren Kunden gemeinsam zusätzliche Reisevorteile zu bieten. Unsere Unternehmen sind nicht nur zwei starke Marken in der Reise- und Tourismusbranche, sondern wir sind auch weltweit in Afrika, Asien, Australien, Europa, dem Nahen Osten und Nordamerika tätig.»

(TN)