Flug

qatarA340.jpg
Qatar Airways fliegt oben auf und wird zum fünften Mal «World's Best Airline». Bild: QR

Die «Airline des Jahres» heisst... Qatar Airways

Zum fünften Mal konnte Qatar Airways den «Oscar der Airline-Industrie» für sich in Anspruch nehmen und Vorjahressieger Singapore Airlines auf Platz zwei verdrängen. Die Swiss holte den World Airline Award in der Kategorie «The World’s Best First Class Lounge».

Qatar Airways hat bei den diesjährigen 2019 Skytrax World Airline Awards die höchste Auszeichnung «World's Best Airline» erhalten – bereits zum fünften Mal nach 2011, 2012, 2015 und 2017. Die Awards wurden im Rahmen der Paris Air Show in Le Bourget verliehen. Qatar Airways CEO Akbar Al Baker konnte sich nicht nur über den Gesamtsieg freuen, sondern auch die Gewinnerawards der Kategorien weltbeste Business Class, weltbeste Business Class Sitze und beste Fluggesellschaft im Nahen Osten entgegennehmen.

Die Skytrax World Airline Awards wurden 1999 eingeführt, um eine globale Kundenzufriedenheitsstudie durchzuführen. Reisende auf der ganzen Welt stimmen in der Umfrage zur Zufriedenheit der Fluggäste ab, um die Preisträger der «Oscars der Luftfahrtindustrie» zu ermitteln.

Kunden aus über 100 Ländern nahmen an der diesjährigen Umfrage teil, 21,65 Millionen Teilnahmeberechtigte trugen zu den Ergebnissen bei. Die Einträge in der Umfrage wurden von Skytrax überprüft, um IP- und Benutzerinformationen zu identifizieren, wobei doppelte, verdächtige oder nicht zulässige Einträge gelöscht wurden. Mehr als 300 Fluggesellschaften waren Teil der Erhebung.

Das sind die Top 10 im Jahr 2019 (in Klammern der Rang im Jahr 2018):

  1. Qatar Airways (2)
  2. Singapore Airlines (1)
  3. All Nippon Airways (3)
  4. Cathay Pacific (6)
  5. Emirates (4)
  6. Eva Air (5)
  7. Hainan Airlines (8)
  8. Qantas (11)
  9. Lufthansa (7)
  10. Thai Airways (10)

Zwar hat es die Swiss in der Kategorie «World's Best Airline» nicht in die Top 10 geschafft, dafür den Award in einer der weiteren Kategorien gewonnen: die Swiss wurde für ihre First Class Lounge E am Flughafen Zürich ausgezeichnet.

«Die Anerkennung von unseren Fluggästen ehrt uns sehr», sagt Tamur Goudarzi Pour, Chief Commercial Officer von Swiss, anlässlich der Auszeichnung. «Als Premium-Airline der Schweiz sind wir bestrebt, unseren Fluggästen ein erstklassiges Reiseerlebnis zu bieten. Wir freuen uns, dass uns dies auch mit unserer First Class Lounge im Terminal E gelungen ist.»

Der Award für die beste First Class geht an Singapore Airlines – vor Lufthansa und Air France. Der beste Billigflieger ist AirAsia, gefolgt von Easyjet und Norwegian.

(TN)