Flug

qatarrrr.jpg

Preishammer Neues Jahr, neue Tiefpreise

Gleich vier Langstrecken-Carrier lancieren zum Jahresbeginn Tiefpreis-Aktionen, die es in sich haben.

Gleich zu Jahresbeginn liefern sich die Airlines ein preisliches Gefecht. Diese Woche tauchten von vier Fluggesellschaften erstaunliche Preisaktionen auf. Wir nennen die besten Tarife.

Etihad Airways

Wer vom 18. Januar bis 27. November 2019 mit Etihad Airways reist, profitiert bei einer Buchung bis am 24. Januar 2019 um 12 Uhr von den aktuellen Neujahrs-Sales-Angeboten. Flüge von Zürich nach Singapur sind bereits ab 539 Franken erhältlich, auf die Malediven ab 719 Franken. Aber auch nach Australien bietet der Abu-Dhabi-Carrier Tiefpreisangebote: nach Sydney für 949 Franken, nach Melbourne für 1049 Franken. Auch reduzierte Business-Class-Tarife publiziert die Airline in den nächsten zwei Wochen: nach Bangkok etwa für 3099 Franken.

Oman Air

Mit absoluten Tiefpreisen wartet auch die Oman Air auf. Wer bis am 20. Januar 2019 bucht, profitiert von Neujahrs-Angeboten für 539 Franken nach Bangkok, 549 Franken nach Manila, 649 Franken nach Kathmandu oder auch von Business-Class-Tarifen wie für 2599 Franken nach Bangkok oder 2999 Franken nach Manila. Bei der Oman-Air-Aktion erstreckt sich der Reisezeitraum auf die Dauer vom 11. Januar bis 26. September 2019.

Air France/KLM

Beflügelnde Preis nennt Air Franke/KLM die eben lancierte Preisaktion, die bis am 29. Januar dauert. Flüge ab Zürich nach Amsterdam und zurück sind ab 98 Franken zu finden, nach Kapstadt für 567 Franken, nach Lima für 794 Franken und nach Tokio für nur 658 Franken. Ab Genf wiederum sind ganz andere Ziele aufgelistet: nach Rio für 599 Franken, nach Punta Cana für 629 Franken, nach Bangkok für 529 Franken und nach Delhi für 529 Franken. Der Reisezeitraum erstreckt sich hier bis am 30. Juni 2019.

Qatar Airways

Und wer bis am 24. Januar 2019 einen Qatar-Airways-Flug bucht, kriegt nicht nur Tiefpreise, sondern gleich auch noch einen Bonus von 50 Prozent bei den Qmiles. Die Aktion gilt für Flüge bis am 10. Dezember 2019 und beinhaltet solche Tarife: für 571 Franken von Zürich nach Bangkok und zurück, für 797 Franken nach Peking, für 628 Franken nach Goa oder für 668 Franken nach Phnom Penh. Auch Premium Economy Tarife sind zu finden, etwa nach Sydney für 4039 Franken. Das neue Reisejahr ist damit mit absoluten Tiefpreisen lanciert.

(TN)