Flug

SUNEXPRESS_DD_Hintergruende_mit_Stuhl5.jpg

Sponsored Mit SunExpress der Sonne entgegen!

SunExpress fliegt ihre Kunden während des Sommers täglich sowie im Winter zwei Mal wöchentlich ab Zürich und Basel nach Izmir und Antalya.

Als Ferien-Spezialist bietet SunExpress seit nahezu 30 Jahren Nonstop-Verbindungen zwischen Europa und der Türkei und zu attraktiven Urlaubszielen am Mittelmeer, auf den Kanarischen Inseln, am Roten Meer und Nordafrika. Insgesamt fast 60 internationale Flugziele in 30 Ländern mit 1800 wöchentlichen Flügen fliegt das Joint Venture von Lufthansa und Turkish Airlines an. An Bord der modernen Flugzeuge des Typs Boeing B737-800NG erwarten die jährlich knapp neun Millionen Passagiere zuvorkommender Service und ein komfortables Flugerlebnis zum Low-Cost-Preis. Dafür sorgen die rund 4000 Mitarbeiter von SunExpress mit Leidenschaft und Engagement.

Die Heimatbasis des Ferienfliegers ist Antalya an der türkischen Riviera. Ein weiterer wichtiger Knotenpunkt ist Izmir an der Ägäisküste.

Verbindungen ab der Schweiz – über 20 Abflüge pro Woche im Sommer

Im Sommer 2019 bietet SunExpress viele Abflüge ab der Schweiz. Neben mehrfachen täglichen Verbindungen nach Antalya, wird auch eine Vielzahl an Flügen an die Ägäisküste nach Izmir angeboten. Des Weitern stehen ab Zürich Flüge nach Gaziantep sowie Ankara zur Verfügung.

SunExpress bietet auch im Winter Direktverbindungen ab der Schweiz in die Türkei an. Während der Wintersaison werden die Destinationen Izmir und Antalya ab Zürich und Basel jeweils zweimal wöchentlich angeflogen:

SunExpress Tarife – individuell und massgeschneidert

Für SunExpress zählt, dass der Urlaub der Fluggäste bereits an Bord beginnt. Mit individuell zugeschnittenen Tarifen (SunEco, SunClassic und SunPremium) sowie frei wählbaren Extra-Leistungen können sich die Gäste bereits vor dem Abflug ihr Wunschpaket zusammenstellen. Beim günstigsten SunEco-Tarif ist ein Gepäckstück bis 20 kg inklusive. Der SunClassic-Tarif bietet zusätzlich zu den 25 kg Gepäck Freigepäck eine Snackbox (mit nicht alkoholischen Getränken) während man beim SunPremium-Tarif zwischen leckeren Gerichten aus dem SunCafé wählen kann. Bis 36 Stunden vor Abflug können die Gerichte, die aus Vorspeise, Hauptgang und Dessert bestehen, gebucht werden.

Weitere Extraleistungen wie Sitzplatzreservierungen, XLeg Seats (Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit),  Zusatzgepäck, oder Mahlzeiten, sofern sie im gebuchten Tarif nicht bereits enthalten sind, können einfach und bequem auf www.sunexpress.com zur Flugreise dazu gebucht werden.

Flotte – eine der modernsten in Europa

Investitionen und Innovationen sind wichtige Bestandteile einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Airline. Mit der Bestellung von 60 neuen Boeing 737 Flugzeugen investiert SunExpress in eine moderne und emissionsarme Flotte.

Das Flaggschiff der Airline ist die Boeing 737-800NG, welche die weltweit erfolgreichste Ausführung der 737 Familie ist. Das Flugzeug bietet bis zu 189 Passagieren Platz. Mit einer Reisegeschwindigkeit von 830 km/h und einer Maximalreichweite vom 7‘408 km eignet sich die Maschine sehr gut für Kurz- und Mittelstrecken und kommt auch bei den Abflügen ab Zürich und Basel zum Einsatz.

Erfahren Sie im nachfolgenden Video mehr über die SunExpress-Flotte:

(TN)