Ferienland Schweiz

st14_0.jpg
Das Natureisfeld auf der Alp Raguta bietet einen gewaltigen Blick aufs Alpenpanorama. Bilder: ST

Eis und Kälte locken mit schönen Erlebnissen

Das sind unsere drei Tipps für das anstehende Wochenende. Wir führen Sie aufs Eis und in aussergewöhnliche Unterkünfte.

Jeden Donnerstag erfahren Sie von der Travelnews-Redaktion drei top Ausflugstipps fürs anstehende Wochenende. Am Freitag und Sonntag ist mit Niederschlag zu rechnen, am Samstag scheint vielerorts die Sonne. Es bleibt sehr kalt. Wir schlagen diese Erlebnisse vor:

Natureisfeld Alp Raguta, Feldis GR

Vor einem gewaltigem Alpenpanorama erwartet Sie eines der höchstgelegenen Eisfelder Europas. Schlittschuhlaufen, Curlingspielen oder Eisstockschiessen: All das ist auf der Alp Raguta möglich. Die Alp liegt auf 1952 m ü. M. und damit 1300 Meter über dem Talboden des Domleschgs. Eisfeld und Berghütte befinden sich unweit von Skipiste und Schlittelweg und sind ab Bergstation der Sesselbahn Feldis-Mutta in fünf Minuten zu Fuss erreichbar. Der Eintritt auf die 880 Quadratmeter grosse Eisfläche ist kostenlos. Jegliches Material, das für den Spass auf Eis notwendig ist, steht zur Miete bereit. Weitere Infos.

Schlittschuhlaufen, Curlingspielen oder Eisstockschiessen: All das ist auf der Alp Raguta möglich.

Eisweg Engadin, Scuol GR

Der Eisweg Engadin ist ein 3 Kilometer langer Rundweg, der durch die Wälder des Unterengadins nahe den Dörfern Scuol und Sent führt. Dem Inn folgend und durch Wälder und Almen kommen Sie am Ende direkt zum Ausgangspunkt zurück. Jeden Winter wird die Schlittschuhstrecke wieder neu angelegt, sobald die Witterung frostig genug ist. Der Weg wird regelmässig mit einem modernen Zamboni-Eisbearbeitungssystem gepflegt, so dass zwar den Konturen des Bodens gefolgt wird, die Eisoberfläche selbst aber schön glatt bleibt. Dies sorgt für ein grossartiges Outdoor-Schlittschuherlebnis. Weitere Infos.

Auf der Skateline Albula lassen sich Ruhe, Wald und Landschaft auf den Kufen erleben.

Aussergewöhnliches Übernachten im Winter

In der Schweiz finden Besucher zahlreiche ungewöhnliche und innovative Übernachtungsmöglichkeiten, die den Aufenthalt zum Erlebnis machen. Schlafen im Zelt wie in den Rocky Mountains? Ins PODHotel, inklusive Holzkohlegrill? Ins Iglu-Dorf oder ins Mountain Hotel? Hier geht's zur Übersicht.

Das Steuerhaus des abgewrackten Vierwaldstätterseekursschiffes «MS Rigi» steht erhöht im Garten mit atemberaubender Aussicht auf den Baldeggersee und die Alpenkette.

Die Präsentation unserer top 3 Ausflugstipps erfolgt in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus. Suchen Sie weitere Reisevorschläge und Ausflugstipps im Reiseland Schweiz? Mehr auf Myswitzerland.com.


Mit Switzerland Travel Centre einfach und bequem zu Ihrem Schweiz Erlebnis: Über 2'000 Schweizer Hotels, erlebnisreiche Bahnangebote, individuelle Rund- und Aktivreisen sowie Städte und Kultur Erlebnisse. Mehr auf switzerlandtravelcentre.com.

(TN)