Destinationen

Antalya_Fotolia.jpg
Die Schweizer zieht es diesen Herbst wieder vermehrt nach Antalya/Türkei. Bild: Fotolia.

Herbstferien 2018: Die Türkei läuft Portugal den Rang ab

Belegten letztes Jahr Lissabon und Porto noch die ersten beiden Plätze, tauchen sie diesen Herbst nicht einmal in den Top fünf auf. Dafür feiern Antalya und Istanbul ihr Comeback.

Die Reisesuchmaschine momondo.ch hat analysiert, welche Destinationen die Schweizer im Herbst 2018 am häufigsten ansteuern. Antalya und Istanbul laufen Lissabon und Porto diesen Herbst den Rang ab. Lissabon und Porto lagen im Herbst 2017 noch auf Platz eins und zwei, dieses Jahr schaffen sie es nicht mal mehr unter die Top fünf.

Im Vorjahr noch auf Platz drei, hat das Suchvolumen für Herbstreisen nach New York um mehr als 26 Prozent zugenommen – somit liegt die Stadt am Hudson River nun auf Platz eins. Auch Palma de Mallorca (+19 Prozent) und Bangkok (+32 Prozent) konnten sich um je einen Platz verbessern.

Neben der Beliebtheit der Reiseziele, hat die Reisesuchmaschine für Flüge und Hotels auch ausgewertet, wie viel man im Durchschnitt für einen Flug in die jeweilige Destination bezahlt. Dabei wird klar: Vor allem Flüg nach Istanbul und Palma de Mallorca werden im Schnitt äusserst preiswert angeboten.

Beliebte Ziele 2018 / Flugpreis in CHF (Ø)

  1. New York (Vorjahr: Lissabon) / Fr. 488.- 
  2. Antalya (Vorjahr: Porto) / Fr. 328.- 
  3. Palma de Mallorca (Vorjahr: New York) / Fr. 224.- 
  4. Bangkok (Vorjahr: Palma de Mallorca) / Fr. 646.- 
  5. Istanbul  (Vorjahr: Bangkok) / Fr. 212.-

(TN)