Destinationen

Valletta_paulafunnell.jpg
Die schmucke Hauptstadt Maltas lockt auch jetzt noch mit zahlreichen Events im Zusammenhang mit ihrem Titel als Europäische Kulturhauptstadt 2018. Bild: paulafunnell

Valletta hat noch lange nicht fertig gefeiert

Malta feiert seine Europäische Kulturhauptstadt 2018 noch bis zum Jahresende.

Die geographische Lage im Mittelmeer, südlich von Sizilien, macht Malta mit seinen mehr als 300 Sonnentagen im Jahr und Temperaturen um 20°C auch im Herbst und Winter zu einem beliebten Ganzjahres-Reiseziel. Dieses Jahr gibt es zusätzlichen Zuspruch: Die Hauptstadt Valletta ist seit Januar 2018 Europäische Kulturhauptstadt. Sie ist zwar die kleinste Hauptstadt der EU, aber UNESCO-Welterbe und bietet ihren Besuchern in diesem Jahr ein grosses kulturelles Festprogramm und eine bunte Palette an Veranstaltungen noch bis zum Jahresende. Was steht bis Ende Jahr noch auf dem Veranstaltungsprogramm?

Klassikfans kommen vom 11. bis 15. September bei der Opera Spanga auf ihre Kosten. Es ist eine moderne Open-Air-Adaption der Oper Aida, die im Pjazza Teatru Rjal aufgeführt wird, das vom Star-Architekten Renzo Piano neu entworfene Theater. www.valletta2018.org

Am 6. Oktober steigt die Kulturnacht Notte Bianca. Vallettas staatliche Paläste und Museen sind geöffnet und Strassen und Plätze verwandeln sich in Open-Air-Bühnen. Internationale Künstler, Musiker und Tänzer bieten ein buntes Programm. Restaurants, Bars und Cafés haben bis in die frühen Morgenstunden geöffnet. www.festivalmalta.com

Am 19. und 20. Oktober kommt das poetische Musikstück Orfeo & Majnun zur Aufführung. Das Schauspiel, nach der nahöstlichen Legende um Layla und Majnun sowie nach der klassischen Sage von Orpheus und Eurydike, wird im Mediterranean Conference Centre (Kongresszentrum und Veranstaltungshalle untergebracht in einem Palast aus dem 16. Jahrhundert) aufgeführt.

Die traditionelle Regatta Rolex Middle Sea Race feiert am 20. Oktober ihr 50-jähriges Jubiläum. Ein beliebter Event vor historischer Kulisse im Hafen von Valletta. Und für etwa 100 Segler ein anspruchsvolles Rennen über eine Distanz von 600 Seemeilen. www.rolexmiddlesearace.com

Vom 3. bis 12. November findet mit dem Three Palace Festival eines der wichtigsten Musik- und Kulturevents Maltas statt. In drei historischen barocken Palästen sowie im Nationalmuseum für Archäologie, treten renommierte Künstler auf. Ein Klangfest klassischer und moderner Musik. www.3palacefestival.com

Die Silvesterfeier am 31. Dezember bildet dann den großen Jahresabschluss mit Musik und Tanz. Zur Jahreswende verwandelt sich der St. George’s Square in eine grosse Party mit Live-Bands, DJs und klassischem Orchester und mit einem farbenfrohen Feuerwerk wird das neue Jahr begrüsst.

(TN)