Destinationen

maldives.jpg

Hotellerie 2.0: Malediven-Resort bietet Instagram-Butler

Schlechte Ferien-Selfies? War gestern. Im «Conrad Maldives Rangali Island» sorgen Instagram-Butler für perfekte Ferienfotos der Reisenden.

Die Malediven bieten sich hervorragend an für eindrückliche Schnappschüsse. Reisende, die gerne selber auch auf den Fotos wären, können im Conrad Maldives Rangali Island Resort nun einen neuen Service in Anspruch nehmen: Sogenannte Instagram-Butler helfen den Gästen, sich perfekt in Szene zu setzen.

Der Instagram-Butler kennt die fotogenen Plätze der Insel und weiss, wann das Licht am besten ist für das perfekte Ferienfoto. Auch in der Handhabung der Handykamera ist der Butler Profi: Er verrät den Gästen, welcher Winkel der optimalste für das jeweilige Foto ist. Entlang des Rangali #Instatrail sollen so tolle Fotos entstehen, die der Gast guten Gewissens auf seinem Instagram-Feed teilen kann.

Welche Yoga-Position sieht auf Fotos am besten aus?

Individuelle Wünsche werden dabei berücksichtigt. So können sich beispielsweise Yoga-Fans während den Lektionen nicht nur in der Biegsamkeit ihres Körpers üben, sondern erhalten gleichzeitig Tipps, welche Yoga-Posen auf Instagram-Fotos am besten aussehen.

Wer weniger gängige Fotokulissen entdecken will, kann sich auf vom Hotel organisierten alternativen Reiserouten inspirieren lassen. Dazu gehört auch eine fünfstündige Tour durch die Atolle oder ein Kochkurs. Selbstverständlich wird alles fotografisch festgehalten.

Das neue Angebot soll sich bereits grosser Beliebtheit erfreuen.

(TN)