Destinationen

top-of-the-rock.jpg
DIe Aussichtsplattform Top of the Rock im Rockefeller Center ist eine der beliebtesten Attraktionen New Yorks.

New York mit dem «C3» von Citypass sehen

Der Anbieter der beliebten Rabatthefte lanciert ein neues Angebot für Kurzaufenthalter im «Big Apple».

Wer schon einmal in die USA gereist ist, kennt sie vermutlich, die Booklets von Citypass. Diese erlauben einen günstigeren Eintritt zu zahlreichen Top-Attraktion in nunmehr 12 Städten oder Regionen Nordamerikas. Man bezahlt einen Pauschalpreis und erhält damit Zugang zu zwischen 6 und 10 Attraktionen in der jeweiligen Stadt/Region, für eine Dauer von neun aufeinanderfolgenden Tagen (14 beim Südkalifornien-Booklet). Am beliebtesten ist der Citypass in New York.

Nun hat Citypass allein für New York ein neues Konzept namens «C3» lanciert. Der Name ist ein Wortspiel («See 3») und verrät bereits, worum es geht: Statt einen Preis zu zahlen, welcher zwar Zugang zu bis zu sechs Attraktionen in der Weltstadt gibt, welche man aber kaum in einer Reise sehen kann, gibt es mit C3 nun eine Auswahl von drei Attraktionen aus dem bisherigen Angebot, zu einem günstigeren Preis. Damit richtet sich der C3 an Reisende mit einer kürzeren Aufenthaltszeit in New York, oder auch an solche, welche einen Teil der angebotenen Attraktionen schon gesehen haben und nun nicht mehr den ganzen Citypass benötigen.

Der C3 ist kein Booklet

Achtung: Der C3 ist kein Booklet mit Gratiseintritts-Vouchern wie der Citypass. Man kann den C3 nur über die Citypass-Website kaufen und erhält dann einen mobilen Pass, der im Handy hinterlegt ist (man kann allerdings auch Voucher mit Barcodes ausdrucken, falls man kein Handy besitzt oder der Technik nicht traut). Mit einem Barcode kann man drei Attraktionen besuchen; die Reihenfolge ist egal und der Barcode ist während neun aufeinanderfolgenden Tagen ab dem ersten Gebrauch gültig.

Kostet der herkömmliche Citypass 116 Dollar für Erwachsene und 92 Dollar für Kinder (4-12 Jahre), was eine Preisersparnis von 41% bedeutet gegenüber dem Kauf von Normaleintritten in den angebotenen Attraktionen, kostet der C3 nur noch 74 Dollar (Erwachsene) oder 54 Dollar (Kinder). Dies entspricht immerhin noch einer Ersparnis von 25%. Auswählen kann man dafür frei aus drei der folgende zehn Attraktionen:

  • The Empire State Building Experience
  • Top of the Rock Observation Deck
  • American Museum of Natural History
  • 9/11 Memorial & Museum
  • Statue of Liberty and Ellis Island
  • The Metropolitan Museum of Art
  • Circle Line Sightseeing Cruises
  • Intrepid Sea, Air & Space Museum
  • Guggenheim Museum
  • Hornblower Sightseeing Cruises

(JCR)