Destinationen

Trip4real2.jpg

Airbnb übernimmt Tourenanbieter Trip4real

Das spanische Peer-to-Peer-Netzwerk ist jetzt im Besitz des Bettenvermittlers.

 

Trip4real wurde 2013 in Barcelona gegründet. Die Plattform bietet Citytouren von Einheimischen an und hat mit ausgefallenen Routen und viel Insiderwissen der engagierten Guides und Mikrounternehmer schon viele gute Noten erhalten. Schon bis anhin hat der Bettenvermittler Airbnb den Tourenanbieter auf der Plattform integriert und bei Städtebuchungen Trip4real-Touren vorgeschlagen. Wie die spanische Zeitung „LaVanguardia“ nun berichtet, habe Airbnb das 15-Personen-Unternehmen übernommen.

Neben Barcelona bietet Trip4real auch Touren in Paris, Rom, Lissabon, London, Berlin und Amsterdam an. Trip4real auch mit Expedia eine Kooperation. Total bietet Trip4real 10'000 Aktivitäten und Touren an.

Nach dem Motto, Einheimische kennen die besten Tipps, erfreuen sich jüngst Peer-to-Peer-Netzwerke einem wachsenden Erfolg. Neben Trip4real.com heissen weitere Plattformen www.ventoura.com, www.rent-a-guide.de und www.vayable.com.

(TN)