Destinationen

Disenyland_ thomas-evraert.jpg
In wenigen Wochen wird auch das Disneyland Paris wieder seine Pforten öffnen - allerdings noch mit Einschränkungen. Bild: Thomas Evraert

Die Disney-Parks laden wieder zum Vergnügen ein

Disneyland und Disney California Adventure in den USA wurden anfangs Mai wiedereröffnet. Nun steht mit dem 17. Juni auch das Eröffnungsdatum des Disneyland in Paris fest.

Für Schweizer sind die USA aktuell zwar noch nicht zu bereisen. Aber innerhalb der USA nimmt der Tourismus bereits langsam wieder Fahrt auf. Das betrifft auch die Disney-Parks, die mit Abstand am stärksten besuchten Attraktionen innerhalb der USA. Die Disney World in Orlando (Florida) war bereits seit Juli 2020, nach einer lediglich viermonatigen Schliessung, bereits wieder offen und ist seitdem problemlos, mit kleinen Einschränkungen, in Betrieb - also alle vier Parks (Magic Kingdom, Animal Kingdom, Epcot, Hollywood Studios) sowie der Blizzard Beach Waterpark (dieser erst seit dem 7. März 2021) sind offen. An anderen Orten hat es etwas länger gedauert. Am 30. April 2021 wurden nun auch das Disneyland Resort in Anaheim (Kalifornien) und die Disney California Adventure wieder eröffnet, in diesem Fall nach siebenmonatiger Schliessung. Man stelle sich vor: In der 66-jährigen Geschichte der Disney-Parks waren diese bislang nie länger als einen Tag geschlossen gewesen, beispielsweise in Kalifornien 1994 nach einem Erdbeben. Aber nun kehrt Normalität langsam zurück. Auch das Hong Kong Disneyland ist inzwischen wieder offen, nach zwei vorangegangenen Schliessungen.

Noch etwas dauern tut es im von der Schweiz aus gesehen nächsten Disney-Park, dem Disneyland Paris in Chessy. Aber auch dort gibt es nun ein Öffnungsdatum: Die Tore zum Vergnügen vor den Toren von Paris öffnen am kommenden 17. Juni. - geöffnet werden der Disneyland Park, der Walt Disney Studios Park, Disney’s Newport Bay Club sowie das Disney Village. Alle Fahrgeschäfte sind startklar.

Neben diversen Überraschungsauftritten soll es mehr «Selfie Spots» denn je in den Parks geben – mit über 60 Figuren von Disney, Pixar, MARVEL und Star Wars. Zudem wird der Walt Disney Studios Park im Rahmen seiner andauernden Umgestaltung um eine Attraktion erweitert: Bei «Cars Road Trip» lassen sich Gäste auf ein Roadtrip-Abenteuer auf der Route 66 ein, inspiriert vom Disney/Pixar Film «Cars». Darüber hinaus eröffnet am 21. Juni 2021 auch das «Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel» seine Pforten zu einer der weltweit grössten Sammlungen von Marvel-Kunstwerken mit mehr als 300 Exponaten – etwa 50 davon eigens für das Hotel geschaffen.

Und auch die anderen Hotels freuen sich auf Gäste: Disney’s Newport Bay Club eröffnet zusammen mit dem Park, Disney’s Hotel Cheyenne folgt am 1. Juli 2021 und Disney’s Davy Crockett Ranch am 13. Juli 2021. Disney’s Sequoia Lodge sowie Disney’s Hotel Santa Fe werden zu einem späteren Zeitpunkt wieder Gäste begrüssen. Das Disneyland Hotel wird renoviert und bleibt vorübergehend geschlossen.

Ein Wort zu den Sicherheitskonzepten

Natürlich stehen bei den Eröffnungen Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeitenden an erster Stelle, weswegen die im letzten Jahr eingeführten Gesundheits- und Sicherheitsmassnahmen in allen Bereichen des Resorts nochmals verstärkt werden. So bleibt beispielsweise die Anzahl der Besucher gemäss staatlichen Vorschriften begrenzt, damit Abstandsregelungen eingehalten werden können.

Einige Erlebnisse, Shows oder Events können je nach aktuellem Stand der Sicherheits- und Hygieneanforderungen und den Empfehlungen der Behörden nicht oder nur in abgeänderter Form stattfinden. Demnach müssen beispielsweise die beliebte Parade sowie das abendliche Park-Highlight «Disney Illuminations» noch ein bisschen länger auf ihr Revival warten. Eine Vorabreservierung von Parktickets ist erforderlich, ausgenommen beim Kauf datierter Tickets und für Gäste der Disney Hotels bei Buchung einer Pauschale. Mit Ratenzahlungen (für Direktbuchungen) und der Möglichkeit, die Pauschale bis sieben Tage vor Anreise kostenlos zu stornieren bzw. umzubuchen (Transfers und Versicherungen sind davon ausgenommen), verspricht Disneyland Paris ausserdem volle Flexibilität bei der Buchung eines Disney-Hotels. Datierte Tickets können bis drei Tage vor dem Besuchstag zurückgegeben werden.

Weitere (deutschsprachige) Informationen zum Disneyland Paris gibt es unter diesem Link. Jetzt bleibt noch zu hoffen, dass die Region Ile-de-France mit der Hauptstadt Paris möglichst bald von der Risikoländerliste des BAG verschwindet.

(JCR)