Destinationen

Alpaca_Lama.jpg
Der alljährliche Alpabzug der Lamas und Alpacas. Bild: lama.ch/Peter Schneider

Flauschiger Alpabzug der Lamas und Alpakas

Schon was los am Samstag? Wie wärs mit dem Besuch des aussergewöhnlichen Alpabzugs der Lamas und Alpakas des Kientals?

Wenn man das Wort Alpabzug hört, kommen einem wahrscheinlich direkt die schön geschmückten Kühe in den Sinn die jedes Jahr Ende Sommer von den Alpen ins Tal zurückkehren. Doch diesen Samstag findet ein etwas aussergewöhnlicher Alpabzug statt. Man kann sagen, der flauschigste Alpabzug der Schweiz. Am Samstag, 26. September, ist nämlich der grosse Tag für rund 130 Lamas und Alpakas auf der Griesalp. Leichten Schrittes werden sie dann den Weg von ihrer Sommerresidenz zurück ins Tal unter die Füsse nehmen. Die Lamas und Alpakas der Gebrüder Luginbühls und Dr.med.vet Uli Lippl werden ihren Abzug bei gutem Wetter in Gorneren (Kiental) starten.

Die Augen der buscheigen Tiere blicken keck unter ihrem Fell hervor und fast könnte man meinen, sie geniessen die ungläubig blickenden Wanderer. Wer erwartet schon 130 Lamas und Alpakas auf der Griesalp? Die sanftmütigen Tiere wissen genau, wie sie die Gunst der Wanderer für sich gewinnen können. Sie sind äusserts intelligent – und ausdauernd. Beides kommt ihnen beim nahenden Alpabzug zugute, der über die steilste Postautostrecke Europas bis zum Tschingelsee führt. Sie sind die Hauptprotagonisten des flauschigsten Alpabzuges der Schweiz, der in der ganzen Destination Adelboden-Lenk-Kandersteg mit Freude erwartet wird.

Programm-Übersicht

9 Uhr Besammlung der Lamas und Alpakas auf der Griesalp

ca. 9.30 Uhr Abmarsch Richtung Tschingelsee

ca. 10.30 Eintreffen der Tiere

Zuschauer sind herzlich willkommen!

(TN)