Destinationen

Canarias_360-b.jpg
Die Kanaren, im Bild die Dünen von Maspalomas, sind nun doch noch auf der Liste gelandet. Damit ist ganz Spanien wieder unter Quarantänepflicht. Zusätzlich sind noch ein paar eher überraschende Reiseziele jetzt auf der Liste. Bild: 360B

Die Kanaren, Paris und Wien sind auf der neuen Risikoländerliste

Das Bundesamt für Gesundheit hat soeben eine neue Version der Risikoländerliste publiziert. 53 Länder figurieren darauf, doch wurden vermehrt regionale Aspekte berücksichtigt. Mit den Kanaren ist nun ganz Spanien Risikogebiet, doch sind auch grosse Teile Frankreichs sowie die Region Wien nun «risikobehaftet».

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat soeben eine neue Risikoländerliste publiziert - lediglich eine Woche nach der letzten. Travelnews hatte sich letzte Woche gewundert, weshalb etwa die Kanaren oder Frankreich trotz klarem Überschreiten der Grenzwerte nicht auf die Liste gelangt waren und erhielt von BAG-Sprecher Daniel Dauwalder folgende Antwort: «Ein Land bzw. eine Region kommt nicht automatisch auf die Liste, wenn es die Grenze von 60 Fällen auf 100'000 Bewohner innerhalb von 14 Tagen überschreitet. Die Überschreitung muss vertieft analysiert werden.»

Nun wurde vertieft analysiert - und nun figurieren die Kanaren auch auf der neuen Liste. Ebenso figurieren einzelne Regionen von Nachbarländern auf der Liste, darunter für Frankreich die Ile-de-France mit der Hauptstadt Paris sowie Korsika und diverse Überseeterritorien, und in Österreich die Region Wien, auf der Liste.

Die mit dem Besuch des Risikolands zusammenhängende Quarantänepflicht gilt ab dem kommenden Montag, 14. September (00.00 Uhr). Die Vorlaufzeit zwischen Bekanntgabe und Inkrafttreten beträgt also wiederum drei Tage.

Diese Länder/Regionen sind auf der neuen Liste

Neu hat der Bund auf seiner Risiko-Liste statt neu53 statt 55 Gebiete aufgeführt: 2 Länder kamen neu hinzu, 4 Länder sind weggefallen. Weggefallen sind Ecuador, die Färöer, Guatemala und Südafrika. Spanien ist nicht neu, doch sind die Kanaren nun auch Risikogebiet, und damit ganz Spanien. Neu gibt es zudem eine «Liste der Gebiete der Nachbarstaaten mit erhöhtem Ansteckungsrisiko», weiter unten einzusehen.

Interessant in diesem Zusammenhang: Die Schweiz selber liegt bei 55 Neuinfektionen pro 100'000 Einwohnern über 14 Tage, also nur noch wenig unter dem Grenzwert zur Risikoländerliste... Darüber hinaus müssten nach aktuellen Regeln auch Luxemburg, Marokko und der Oman (wieder) auf die Liste. Dort wird wohl noch vertieft analysiert.

Nachfolgend die betroffenen, also Quarantäne-pflichtigen Länder und Regionen - in fett die neu aufgeführten Länder:

  • Albanien
  • Andorra
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aruba
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Belize
  • Besetztes Palästinensisches Gebiet
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Brasilien
  • British Virgin Islands
  • Cabo Verde
  • Chile
  • Costa Rica
  • Dominikanische Republik
  • Französisch-Polynesien
  • Gibraltar
  • Guam
  • Guyana
  • Honduras
  • Indien
  • Irak
  • Israel
  • Katar
  • Kolumbien
  • Kosovo
  • Kroatien
  • Kuwait
  • Libanon
  • Libyen
  • Malediven
  • Malta
  • Moldova
  • Monaco
  • Montenegro
  • Namibia
  • Nordmazedonien
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Rumänien
  • San Marino
  • Sint Maarten
  • Spanien inkl. Balearen und Kanaren
  • Suriname
  • Trinidad und Tobago
  • Tschechien
  • Turks- und Caicos-Inseln
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigte Staaten von Amerika (inklusive Puerto Rico und US Virgin Islands)

Liste der Gebiete der Nachbarstaaten mit erhöhtem Ansteckungsrisiko

Gebiete in Frankreich:

  • Region Centre-Val de Loire
  • Region Corse
  • Region Hauts-de-France
  • Region Île de France
  • Region Normandie
  • Region Nouvelle-Aquitaine
  • Region Occitanie
  • Region Pays de la Loire
  • Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
  • Überseegebiet Französisch-Guyana
  • Überseegebiet Guadeloupe
  • Überseegebiet Französisch-Polynesien
  • Überseegebiet La Réunion
  • Überseegebiet Martinique
  • Überseegebiet Mayotte
  • Überseegebiet Saint-Barthélemy
  • Überseegebiet Saint-Martin

Gebiete in Österreich:

  • Bundesland Wien

(JCR)