Destinationen

martijn-hendrik_Griechenland.jpg
Geniessen Sie einen leckeren Drink an den Stränden Griechenlands. Bild: Martijn Hendrik

Preishammer Griechenland zum Schleuderpreis

Die Herbstferien in Griechenland zu verbringen ist in diesem Jahr eine preiswerte Idee. Denn die Hotels auf den griechischen Inseln sind derzeit zu sehr attraktiven Preisen verfügbar.

Wer in den Sommerferien vielleicht nicht verreist ist und den eigenen Balkon nun in und auswendig kennt, dürfte im Herbst grosse Lust verspüren, wieder mal eine Ferienreise anzutreten. Die Gelegenheit dazu ist günstig.

Angebote von verschiedensten Veranstaltern lassen derzeit zum Beispiel die Griechenland-Herzen jedenfalls höher schlagen. Beim Stöbern nach preiswerten Angeboten sind wir auf zahlreiche interessante Arrangements für die kommenden Wochen gestossen – mit Abflügen ab Zürich und Bern.

Diese Angebote sind uns ins Auge gestochen (Preis für eine Woche im Doppelzimmer):

  • Verreisen mit Hotelplan: Rhodos, Abflug ab Zürich am 26. September, Blue Horizon Beach Resort ****, Frühstück, 758 Franken
  • Verreisen mit Helvetic Tours: Kos, Abflug ab Zürich am 24. September, Apollon ****, All inclusive, 934 Franken
  • Verreisen mit FTI: Kreta, Abflug ab Zürich am 29. Oktober, Civitel Creta Beach ****, Frühstück, 983 Franken
  • Verreisen mit TUI: Kreta, Abflug ab Zürich am 16. Oktober, Grecotel Amirandes *****, Frühstück, 1734 Franken
  • Verreisen mit Bentour: Korfu, Abflug ab Zürich am 23. September, Ekati Mare Boutique Hotel und Suites ****, Frühstück, 1213 Franken

Auch ab Bern eröffnen sich in den nächsten Wochen attraktive Griechenland-Ferien:

(NIM)