Destinationen

Istanbul Airport.jpg
Der Flughafen in Istanbul bietet zusätzliche Dienstleistungen für Passagiere über 65 Jahren an. Bild: istairport.com

Der Flughafen Istanbul denkt auch an Personen über 65 Jahren

Der Flughafen Istanbul (İGA) hat für Personen, welche älter als 65 Jahre sind, wegen der anhaltenden Covid-19-Pandemie spezielle Dienstleitungen eingerichtet. Diese sollen den Passagieren die Reise erleichtern und ihnen mehr Sicherheit bieten.

Der globale Drehkreuz-Flughafen Istanbul, führt zusätzliche Dienstleistungen für Passagiere im Alter von 65+ Jahren ein, welche am stärksten von der Covid-19 Pandemie betroffen sind. Passagiere die das 65zigste Lebensjahr erreicht haben, erhalten die speziellen Passagierdienste von İGA (Istanbul Airport) kostenlos. Beispielsweise profitiert man von den Dienstleistungen wie «İGA Fast Track» – schnelles passieren der Sicherheits- und Passkontrolle – sowie vom «İGA Buggy-Services» – sichere Beförderung mit einem Fahrzeug bis zum Abflugsgate.

Weiter erhalten die Reisenden einen 35-prozentigen Rabatt für die Nutzung vom «İGA Meet & Greet», «İGA Lounge» und «İGA Sleepod». Somit werden für diese Dienste nur 65 Prozent der tatsächlichen Servicegebühr berechnet. Der Slogan zu diesem Angebot lautet: «65+ zahlt nur 65%». Das Ziel dieser Angebote sei, die Flugerfahrungen der Passagiere zu verbessern sowie die Zeit am Flughafen komfortabler zu gestalten.

Auch Medizinische Unterstützung wird geboten

Bis zum 31. Dezember 2020 erhalten die Passagiere über 65 Jahren nicht nur die privilegierten Dienstleistungen des İGA (Istanbul Airport) Passes, sondern auch Dienstleistungen wie die Apotheke kostenlos oder mit einer Ermässigung in Anspruch nehmen zu können.

Eine 20-prozentige Ermässigung auf die Gebühren für private medizinische Untersuchungen sowie den kostenlosen Transport mit einem medizinischen Fahrzeug in Begleitung eines Arztes zum Abflugsgate wird weiter vom Flughafen angeboten. Darüber hinaus werden bestimmte Dienstleistungen von Vertragsapotheken am Flughafen Istanbul, wie z.B. die Handhabung von Medikamenten, Blutdruckmessungen und ähnliches, nun für Passagiere ab 65 Jahren kostenlos angeboten. Auf Hygieneartikel, Masken und Handdesinfektionsmittel erhalten die Reisenden 15 Prozent Rabatt.

«Ältere Menschen im Alter von 65 Jahren und darüber sind für uns von großem Wert. Auf Beschluss unserer Regierung wurden Menschen dieser Altersgruppe für einige Zeit in ihren Häusern eingesperrt, um ihre Gesundheit während der Pandemie zu schützen. In gewisser Weise ist es unsere Pflicht, sie zu schützen und ihnen das Leben zu erleichtern. Mit dieser Denkweise wollen wir das Reiseerlebnis dieser Passagiere in eine Erfahrung der reinen Freude verwandeln. Auch die türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines hat sich dieser neuen Praxis angeschlossen, um die Integrität der Passagierdienste zu wahren. Wie Sie wissen, besteht unser vorrangiges Ziel nach dem Koronavirus am Flughafen Istanbul darin, uns als "ein Flughafen zu beweisen, der der Sicherheit und Hygiene höchste Priorität einräumt», kommentiert Kadri Samsunlu, CEO und Generaldirektor von İGA Airport Operation.

(NIM)