Destinationen

loli_ring3.jpg
Für Ferien im Hotelpool rund ums Mittelmeer sind in diesen Tagen noch viele Angebote verfügbar. Bild: TN

Diese Last-Minute-Ziele laufen gut

Von Gregor Waser

Anfangs August noch kurzfristig ans Meer und in den Hotelpool? In diesem Jahr ist dies sogar zu Tiefpreisen möglich. Wir haben die aktuellen Veranstalter-Angebote näher angeschaut.

«Haben Sie noch kurzfristig freie Plätze am Mittelmeer?» – Wurde man in den Vorjahren bei einer solchen Anfrage mitten in den Sommerferien im Reisebüro belächelt und auf September-Daten oder das nächste Jahr verwiesen, so präsentiert sich die Ausgangslage in diesem speziellen Reisejahr ganz anders.

Nachdem am 15. Juni der Reiseverkehr innerhalb Europas mehrheitlich wieder ermöglicht wurde, haben die Schweizer Reiseveranstalter ihr Angebot hochgefahren. Fragezeichen um die Aufnahme eines Reiselandes auf die BAG-Risikoliste haben den Buchungsschwung zuletzt zwar gedämpft. Doch der Wunsch nach Ferien am Meer ist bei vielen gross – ebenso die Erkenntnis, dass bei einer Reise ans Mittelmeer und eingehaltenen Hygienemassnahmen das Ansteckungsrisiko sicher nicht grösser ist, als wenn man sich in diesen Tagen am Caumasee in Flims oder in einem Zürcher oder Berner Nachtclub aufhält.

Wir haben die Schweizer Veranstalter nach den beliebtesten Kurzfrist-Zielen befragt und uns nach attraktiven Arrangements umgeschaut.

Das sind die top 10 von Kuoni/Helvetic Tours

Wie DER Touristik Suisse mit den Marken Kuoni und Helvetic Tours mitteilt, heissen die derzeit beliebtesten kurzfristigen Reiseziele:

  • Deutschland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Italien
  • Island
  • Österreich
  • Malta
  • Schweiz
  • Türkei
  • Zypern

Diese zehn Reiseziele weisen verhältnismässig niedrige Fallzahlen auf (derzeit max. 33% des BAG-Quarantäne-Grenzwertes von 60). «Uns liegen keine Informationen vor, dass diese Reiseziele Einreiseerschwernisse für Schweizer Bürger planen», schreibt DER Touristik auf Anfrage von Travelnews. Weiter verfügen diese zehn Destinationen über ein stabiles, direktes Anreiseangebot ab der Schweiz, eine verfügbare touristische Infrastruktur vor Ort und die touristischen Leistungserbringer warten mit Schutzkonzepten auf, um Einheimische und Gäste vor dem Corona-Virus zu schützen. Die Liste sei aber nicht abschliessend.

Wer aktuell bei Helvetic Tours ein top Angebot sucht, wird in der Rubrik «Mega Deals» fündig.

Griechenland hoch im Kurs bei Hotelplan Suisse

Aktuell beliebt bei Hotelplan Suisse sind bei den Destinationen rund ums Mittelmeer insbesondere Zypern sowie die bekannten griechischen Inseln Kreta, Kos und Rhodos.

Dies sind einige der aktuellen Last Minute-Angebote:

Zypern:
Ein 8-tägiger Aufenthalt im 4,5-Sterne-Hotel «Napa Mermaid Hotels & Suites» in Ayia Napa auf Zypern ist bei Hotelplan ab 549 Franken erhältlich, inklusive 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, sowie Flug von Zürich nach Larnaca und zurück. www.hotelplan.ch/z-5028

Kreta:
Ein 8-tägiger Aufenthalt im 4-Sterne-Hotel «Iberostar Crete Marine» auf Kreta ist bei Hotelplan ab 529 Franken erhältlich, inklusive 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension sowie Flug von Zürich nach Heraklion und zurück. www.hotelplan.ch/z-14545

Kos:
Ein 8-tägiger Aufenthalt im 4-Sterne-Hotel «Lagas Aegean Village» auf Kos ist für 569 Franken erhältlich, inklusive 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension sowie Flug von Zürich nach Kos und zurück. www.hotelplan.ch/z-15850

Südtürkei:
Ein 8-tägiger Aufenthalt im 4-Sterne-Hotel «Grand Park Lara» in Lara in der Türkei ist ab 599 Franken verfügbar, inklusive 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit All inclusive-Angebot sowie Flug von Zürich nach Antalya und zurück. www.hotelplan.ch/z-295483

Flash Sale bei TUI Suisse

Es sei verrückt, meldet sich TUI Suisse, dass in diesen Tagen viele Kunden innerhalb der nächsten Tage gleich abreisen wollen. Obwohl Kunden, die neu buchen, ihre Ferien bis 14 Tage vor Abreise kostenlos annullieren oder umbuchen können – das ist das neue TUI-Rücktrittsrecht.

Aktuell profitiert man bei TUI von den «Summer Deals» mit Angeboten in Spanien, Griechenland, der Türkei und Ägypten. Im Sommer 2020 besonders beliebt ist Griechenland – allen voran Kreta. Aber auch die Südtürkei und Mallorca sind zusammen mit Kreta in der Top 3.

Bei den Summer Deals profitieren Gäste von bis zu 57 Prozent Rabatt auf das ursprüngliche Angebot. Ausserdem erkennt TUI Suisse einen starken Trend für die eigenen TUI Hotels (Robinson, TUI BLUE oder auch TUI Magic Life Clubs) weil da die Hygienemassnahmen garantiert werden können und Kunden eine zusätzliche Sicherheit mitgegeben wird. Das mit Abstand meistgebuchte Hotel im Sommer 2020 ist das Hotel Lyttos Beach in Chersonissos auf Kreta, eines der TUI-Partnerhotels.

Unser Tipp: am Wochenende läuft auf TUI.ch ein Flash Sale mit Überraschungsangeboten.

Attraktive Preise bei Bentour, FTI und ITS

Für die kurzfristige Suche nach Badeferien-Schnäppchen lohnt sich auch der Klick auf fti.ch. Eine Woche Mallorca (Cabo Regana) im Viersterne-Hotel inklusive Halbpension ist bereits für 407 Franken erhältlich oder eine Woche All-Inclusive in Ägypten (Hurghada) für 424 Franken.

Ein top Preis-Leistungsverhältnis verspricht auch eine kurzfristige Buchung beim Türkei- und Mittelmeer-Spezialisten Bentour Reisen. Eine All-Inclusive Woche im Ali Bey Club Manavgat**** in Side ist ab 717 Franken zu haben, das Delphin Imperial Resort**** in Lara, ebenfalls an der türkischen Riviera, sogar für 599 Franken.

Wer keine Super-Deals und Spezialangebote von ITS Coop Travel verpassen will, richtet am besten den Benachrichtigungs-Service ein. So kann man bereits zuhause in der Hängematte träumen und auf den nächsten Klingelton warten – und in diesen Tagen Angebote erhalten wie ins Urban Valley Resort **** in Kappara auf Malta für 398 Franken inklusive Frühstück.

Schnäppchenjäger müssen sich nun in diesem speziellen Reisejahr also nicht auf die Nebensaison-Monate Mai oder September konzentrieren, sondern können auch zu Hochsaison-Daten von top Angeboten profitieren.