Destinationen

neuenburgersee.jpg
Was will man in den Osten Russlands reisen, wenn Eindrücke des Baikalsees auch in der Schweiz erhältlich sind? Bild: Swiss-Image, Jan Gerth

Auf Weltreise durch die Schweiz

Von Kurt Metz

Neuenburger- und Baikalsee sehen zum Verwechseln ähnlich aus, ebenso die Plage des Eaux-Vives in Genf und die Copacabana. Wir haben fünf Bildbände verlost, das sind die Gewinner!

Der Zeitpunkt für das Erscheinen eines Reiseführers der anderen Art ist angesichts der Reise-Einschränkungen und -Unsicherheiten perfekt: Unser flächenmässig kleines Land bietet eine derartige Vielfalt an Landschaften, Städten und Wahrzeichen, wie sie sonst nirgends auf dem Erdball in dieser Dichte zu finden sind. Vorgestellt werden sie den Leserinnen und Betrachtern von einem Globetrotter, der flüssig, kurz, prägnant und oft mit einem Augenzwinkern schreibt – dem ehemaligen Chefredaktor der Berner Tageszeitung «Der Bund» und passionierten Reisejournalisten Artur Kilian Vogel.

Zum Zuge kommen alle Landesteile: Angefangen bei der Copacabana, also dem Plage des Eaux-Vives in Genf, dem Napa Valley im Unterwallis bei Chamoson, über die Dolomiten alias die Gastlosen im freiburgisch-bernischen Grenzgebiet zum Loch Ness am Vierwaldstättersee. Wien und Einsiedeln sehen zum Verwechseln ähnlich, das Feuerland weist Parallelen zur Rheinschlucht auf und Cannes liegt in diesem überraschungsreichen Werk in Lugano.

Sechzig Parallelen zwischen bekannten und berühmten Sehenswürdigkeiten rund um den Globus präsentiert der weitgereiste Autor in Wort und Bild. Die Fotos sind sorgsam ausgewählt und wecken Lust aufs Entdecken von Orten, von denen man zwar schon gehört hat, aber sie im Rahmen von Schweizer Ferien nun auch erleben möchte. Der 136-seitige Bildband eignet sich ebenso für die eigene Motivation wie als Geschenk für bisher zurückhaltende Schweizer Ferienmacher. «Eine Weltreise durch die Schweiz – sieh, das Gute liegt so nah» ist im Wörterseh Verlag erschienen und ab sofort im Buchhandel erhältlich.

«Eine Weltreise durch die Schweiz – sieh, das Gute liegt so nah» ist im Wörtersee Verlag erschienen und ab sofort im Buchhandel erhältlich.