Destinationen

Kapstadt_Deklerk Basson.jpg
Gefährliche Banden lauern Autofahrer auf dem Highway N2 in Kapstadt auf. Vor allem der Borcherds Quarry sollte vermieden werden. Bild: Deklerk Basson

Vorsicht auf dem Weg zum Flughafen

Auf dem Highway N2 werden immer wieder Reisende, die auf dem Weg zum Flughafen von Kapstadt sind, überfallen und sogar angeschossen – Vorsicht ist geboten!

Reisenden in Südafrika, die auf dem Weg zum Flughafen von Kapstadt sind, ist Vorsicht geboten. Südafrikanische Medien berichten jüngst von Schiessereien auf der Zufahrtsstrasse zum Flughafen. Laut den Behörden ist die N2-Autobahn mit dem Mew Way, der Spine Road und den Macassar Bridges sowie die Ausfahrt vom Borcherds Quarry, die als besonders gefährlich eingestuft wird, betroffen.

Gesucht wird eine Bande, die es auf Touristen, welche auf dem Weg zum Flughafen sind, abgesehen hat. Vor einer Woche wurde auf dem Highway N2 ein Autofahrer angeschossen, der aufgrund einer Autopanne anhalten musste. Als zwei Polizisten eintrafen, eröffnete die Bande erneut das Feuer und floh mit Wertgegenständen und Waffen der Opfer. Solche Vorfälle geschehen den Berichten zufolge des Öfteren.

Die Behörden raten den Reisenden eindringlich, den Borcherds Quarry zu vermeiden und einen anderen Weg zum Flughafen zu nehmen.

(NAB)