Cruise

aidaluna_küblböck2.jpg
Offenbar sprang der 33-jährige Daniel Kaiser-Küblböck absichtlich von der AIDAluna. Bild: Bo Randstedt.

Drama auf der AIDAluna: Daniel Küblböck wird vermisst

Der Ex-DSDS-Kandidat ist offenbar absichtlich vor der Küste Neufundlands vom Kreuzfahrtschiff gesprungen. Die Suche nach ihm wurde auch über Nacht fortgesetzt.

Am Sonntagmorgen kam es auf der Kreuzfahrt der AIDAluna zu einem tragischen Ereignis: Daniel Kaiser-Küblbock, der als Kandidat der Casting-Show Deutschland sucht den Superstar (DSDS) bekannt geworden ist, ging über Bord. Der 33-jährige war als privater Gast an Bord der Kreuzfahrt von Hamburg nach New York. Offenbar ist Küblböck absichtlich in der Labrador See, etwa 185 Kilometer nördlich von St- John’s/Neufundland, über Bord gesprungen, wie Aida mitteilt:

«Bei der vermissten Person handelt es sich um Daniel Kaiser-Küblböck. Der Kapitän und die Crew von AIDAluna hatten umgehend und in enger Abstimmung mit den örtlichen zuständigen Behörden alle erforderlichen Rettungsmassnahmen eingeleitet.

Zwei Schiffe der Canadian Coast Guard, die speziell für Rettungseinsätze ausgerüstet sind, waren am Nachmittag lokaler Zeit vor Ort eingetroffen und haben die weitere Koordination der Suche übernommen, an der ein Hubschrauber und ein Aufklärungsflugzeug sowie neben AIDAluna ein weiteres Kreuzfahrtschiff, die MS Zuiderdam, beteiligt waren. Die Suche blieb bislang erfolglos. Nach Anbruch der Dunkelheit wurden die Kreuzfahrtschiffe von der Canadian Coast Guard aus der Suchaktion entbunden. AIDAluna befindet sich jetzt auf dem Weg nach Halifax.»

Das AIDA Care Team sei in engem Austausch mit den Angehörigen, um ihnen in allen Fragen zur Seite zu stehen. 

Die Wassertemperaturen betragen nur 10 bis 12 Grad

Ein Augenzeuge soll gesehen haben, wie der junge Mann von Deck 5 gesprungen sei. Die Wassertemperatur beträgt vor der Küste Neufundlands etwa 10 bis 12 Grad. Die Überlebenschancen liegen bei diesen Temperaturen laut Fachleuten nur bei etwa fünf Stunden.

Daniel Kaiser-Küblbock belegte 2002/2003 den dritten Platz bei DSDS. Er befand sich zuletzt in Ausbildung am Europäischen Theaterinstitut in Berlin.

(LVE)