Cruise

Costa_Extra.jpg
Das neue Buchungs- und Informationsportal dürfte die tägliche Arbeit für Reisebüropartner doch deutlich erleichtert. Bild: Fotolia/TN

Costa neu mit Extra

Die italienische Kreuzfahrtreederei setzt mit «Costa Extra» auf ein neues Buchungsportal. Dieses wartet mit einigen neuen Features auf.

«Costa Extra» heisst das neue Buchungs- und Informationsportal, auf dem Reisebüromitarbeitende einfach und schnell Reservationen für Kunden tätigen und verwalten können. «Das Tool bietet neben verbesserter Effizienz auch neue Features, die den Buchungsprozess vereinfachen sollen», sagte Dominika Lange, Geschäftsführerin Costa Cruises Schweiz.

Das bietet «Costa Extra» den Partnern in den Reisebüros:

  • Ein schnelleres und übersichtlicheres Buchungstool
  • Unter dem Menüpunkt «mycosta Trade» lassen sich Kreuzfahrten für die Kunden ganz einfach mit Landausflügen und anderen besonderen Dienstleistungen personalisieren
  • Eigener Informationsteil, der über die neuesten News und Aktionen berichtet
  • Eine umfassende Bibliothek mit allen Infos und Dateien zu den Costa Produkten. Durch übersichtliche Kategorien (Schiffe, Destinationen, usw.) lassen sich alle Dateien praktisch organisieren und filtern
  • Die Costa Marketing Box, in der Vorlagen und Layouts zu finden sind, mit denen in nur wenigen Klicks eine kreative Broschüre, ein Flyer, ein Newsletter, eine Einladung oder ein Social Media Posting erstellt werden kann

Reisebüros können das neue Buchungs- und Informationsportal unter diesem Link abrufen und sich über die Zugangsdaten registrieren. 

(TN)