Cruise

Costaaaaaah.JPG
Am 17. April 2018 führt Costa Kreuzfahrten das neue Preismodell im Schweizer Markt ein. Bild: Costa

Neues Tarifmodell bei Costa Kreuzfahrten Schweiz

Die drei neuen Kategorien Deluxe-, Total Comfort- und Basic-Tarif bieten attraktive und auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Buchungsmöglichkeiten. Zudem inkludiert Costa Kreuzfahrten Schweiz die Trinkgelder im Reisepreis.

Für Reisen ab Winter 2018/19 gilt bei Costa Kreuzfahrten Schweiz ein neues Preismodell. Dieses wird am 17. April eingeführt. Neu können Gäste dann zwischen drei Preiskategorien wählen: Deluxe,  Total Comfort und Basic. Die drei Tarifarten stehen jeweils ab Buchungsbeginn zur Auswahl. Der Clou: Die Trinkgelder sind bei allen drei Preiskategorien im Reisepreis inbegriffen - was für Reisebüros den Vorteil hat, dass diese nun auch die Kommission auf den vollen (nunmehr höheren) Reisepreis erhält.

Das sind die neuen Tarifmodelle

Dominika Lange, Geschäftsführerin Costa Cruises und AIDA Cruises in der Schweiz, erklärt das neue Preismodell im nachfolgenden Video, das auch eine Grussbotschaft an die Reisebüros ist. Weiter unten dann die Details auch noch in schriftlicher Form. 

Basic

Variiert nach Angebot und Nachfrage und enthält kein Getränkepaket. Gäste, für die der Preis das ausschlaggebende Buchungsargument ist, können so vom tagesaktuell günstigsten Angebot profitieren. Der Gast wählt zudem den Kabinentyp, ist aber flexibel, was die konkrete Kabine angeht.

Total Comfort

Löst den bisherigen Katalogpreis ab und bringt am meisten Neuheiten mit sich. Er eignet sich für Passagiere, die ihre Ferien gerne im Voraus buchen und dabei sehr preisbewusst sind. Im Total Comfort-Preis sind die Tischgetränke inklusive. Bei den Classic-Kabinen ist zudem das Getränkepaket «Pranzo & Cena» inbegriffen. Dabei sind offene alkoholfreie Getränke, Bier sowie ausgesuchte offene Weine beim Mittag- und Abendessen im Haupt- und im Buffetrestaurant inklusive. Und bei den Premium-Kabinen ist zusätzlich das Getränkepaket «Più Gusto» inbegriffen. Dabei sind eine Auswahl alkoholischer und alkoholfreier offener Getränke (glasweise) im Haupt- und Buffetrestaurant während des Mittag- und Abendessens sowie zu jeder Tageszeit an den Bars inklusive. Zudem steht eine Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Cocktails, Mixdrinks und Frozen Drinks zur Verfügung.

Deluxe

Für Gäste, welche eine Suite oder eine Samsara-Suite gebucht haben und sich in ihren Ferien nur das Beste gönnen möchten. Die Preiskategorie beinhaltet besonders exklusive Vorteile, welche speziell auf die Suiten zugeschnitten sind:

  • Bevorzugtes Ein- und Ausschiffen mit persönlicher Betreuung
  • VIP-Lounge in Savona und Barcelona (süsse und pikante Snacks inbegriffen)
  • Persönlicher Butlerservice
  • Club-Restaurant und eigenes Menü
  • Persönliche Beratung bei der Auswahl von Ausflügen und Einkäufen an Bord
  • Reservierte Sitzplätze in den ersten Reihen des Theaters
  • Captainscocktail
  • Freier Zugang zum Thermalbereich an einem Tag sowie während der gesamten Kreuzfahrt für Samsara-Suite-Gäste

Der Deluxe-Tarif inkludiert das Getränkepaket «Intenditore». Dieses beinhaltet unbegrenzten Genuss aller offenen Getränke im Glas aus der Barkarte (bis neun Euro) in den Restaurants, an den Bars, aus der Minibar und in der Kabine. Neben den drei neuen Preiskategorien ist ein Promo-Preis vorgesehen, den Costa für Sonderaktionen bereithält. Für das laufende Geschäftsjahr gilt das aktuell bestehende Preismodell der Reederei.

Spezielle Schulungen für Reisebüros

Für Reisebüromitarbeiter sind Informations- bzw. Schulungsveranstaltungen via Webinar geplant, welche vom Sales-Team von Costa Kreuzfahrten Schweiz durchgeführt werden. Die Webinare finden wie folgt statt:

Bereits vorgängig kann man auch detaillierte Infos in dieser Online-Broschüre einsehen.

(JCR)