Cruise

HotelplanSuisse_Ferien-Barometer_Familie[1].jpg
32 Prozent aller Cruise-Buchungen werden von Familien getätigt. Bild: Hotelplan Suisse.

So reisen Kreuzfahrt-Kunden am liebsten

Hotelplan Suisse hat ein Ferien-Barometer erstellt: Wohin reisen Cruise-Passagiere bevorzugt, welche Reederei ist am beliebtesten und wie alt ist der durchschnittliche Kreuzfahrt-Kunde?

In Sachen Kreuzfahrt-Boom ist kein Ende in Sicht: 27.2 Millionen Kreuzfahrtgäste werden dieses Jahr weltweit erwartet. Auch bei Hotelplan Suisse wollen immer mehr Kunden aufs Schiff. 6 Prozent aller beim Veranstalter getätigten Buchungen entfallen auf Kreuzfahrten.

Um die Angebote noch besser auf den Kunden zuschneiden zu können, hat Hotelplan Suisse anhand Daten der Eigenmarken Migros Ferien, Hotelplan und Globus-Reisen ein Ferien-Barometer erstellt. Die umfassende Analyse zeigt, wie, wohin und mit welchem Schiff die Cruise-Passagiere am liebsten reisen.

Lieblings-Destination: Mittelmeer

Das westliche Mittelmeer gewinnt auf der Beliebtheitsskala knapp vor dem östlichen Mittelmeer. Vor allem Familien bevorzugen Kreuzfahrten, die keine lange Anreisezeit zum Abfahrts- und Ankunftshafen – wie beispielsweise Genua oder Ancona – benötigen. Paare hingegen gönnen sich gerne auch Expeditions-Reisen oder Segeltörns. Für diese Reisearten sind die Destinationen Arktis oder die Karibischen Inseln beliebt.

Lieblings Reederei: MSC

Die Reederei MSC hat bei den Kreuzfahrt-Buchungen die Nase vorn. Am beliebtesten ist das 4-Sterne-Schiff «MSC Splendida», das Platz für rund 3'000 Passagiere bietet. An zweiter und dritter Stelle folgen die Reedereien Costa und Aida. Aber auch Themenreisen sind im Trend: Speziell Musik-Kreuzfahrten sind sehr gefragt, was sich an der bereits zum vierten Mal durchgeführten «Country Music Cruise» sowie an der erstmaligen «Schlagerwelle» von Hotelplan zeigt.

Die MSC Splendida sahnt am meisten Buchungen ab.

Geschäftigster Kreuzfahrtmonat: Juli

Die Mehrheit der Kunden von Migros Ferien, Hotelplan und Globus Reisen gehen im Juli auf eine Kreuzfahrt. An zweiter Stelle steht der Monat Oktober, gefolgt von April.

Das Budget: Durchzogen

Kunden geben durchschnittlich für eine 7-tägige Kreuzfahrt 1'346 Franken pro Person aus. Der eine oder andere leistet sich aber auch ab und zu eine Expeditionsreise für über 50'000 Franken pro Person.

Ältere Reisende gehen gerne auf Expeditions-Reisen.

Altersdurchschnitt: 46 Jahre

Bei klassischen Kreuzfahrtschiffen liegt der Altersdurchschnitt bei rund 45 Jahren, bei Expeditionsreisen ist der Durchschnitt der Passagiere 65 Jahre alt. Der Durchschnitt aller Kreuzfahrt-Kunden ist somit 46 Jahre alt.

Familien oder Singles?

32 Prozent der Kreuzfahrten werden von Familien gebucht. Kinder reisen oftmals im Alter bis zu 16 Jahre bei Übernachtung in der gleichen Kabine zweier Vollzahlenden kostenlos mit. Die Singles machen bei den Kreuzfahrtbuchungen nur 2 Prozent aus.

(TN)