Cruise

Oceania_cruises_norwegen.jpg
Das Kreuzfahrtprogramm von Oceania Cruises für 2024 beinhaltet Reisen nach Europa, Alaska, Kanada, Asien, Australien und Neuseeland, Afrika, Südamerika, in den Südpazifik und in die Karibik. Bild: Oceania Cruises

Oceania Cruises bricht weiteren Verkaufsrekord

Der Eröffnungstag für den Verkauf der Kreuzfahrtkollektion 2024 am 4. Mai geht als einer der erfolgreichsten Buchungstage in die Geschichte der Reederei ein. Zudem läuft gerade die von der Oceania gestartete Promotion Sell & Sail.

Nach dem die Oceania Cruises am 2. März ihre Weltreise 2024 namens «Around the World in 180 Days» innerhalb von 30 Minuten verkaufte (Travelnews berichtete), feiert die Reederei nur zwei Monate später einen weiteren Erfolg. Am 4. Mai 2022 gab Oceania Cruises mehr als 350 Reisen mit einer Länge von sieben bis 82 Tagen im Zeitraum von Oktober 2023 bis Dezember 2024 zum Verkauf frei.

«Der Verkaufsstart unserer Kollektion 2024 zeigt die enorme und anhaltend starke Nachfrage nach Kreuzfahrten und unterstreicht den zunehmenden Trend, Reisen längerfristig zu planen, sowohl für bisherige als auch für neue Gäste», kommentiert Howard Sherman, President und CEO von Oceania Cruises, den Erfolg. Bei allen Buchungen für die Jahre 2023 und 2024 handelt es sich um echte Neubuchungen. Zudem verzeichnet die Reederei weiterhin eine hohe Nachfrage von Markenneulingen, wobei ein Drittel aller Buchungen von Gästen stammen, die zum ersten Mal auf Kreuzfahrt gehen.

Darüber hinaus umfasst ein Drittel der gesamten Transaktionen Reservierungen für mindestens zwei Reisen. Längere Reisen erfreuen sich weiterhin grosser Beliebtheit, womit die Grand Voyages besonders gut abschneiden. Die am stärksten nachgefragte Einzelreise war die 35-tägige Umrundung Australiens mit Abfahrt am 21. Dezember 2023, bei der mehr als 60 Prozent der Kapazitäten an einem Tag belegt waren.

Alle Kontinente erhielten durchweg grossen Zuspruch, wobei Asien als Favorit gesehen werden kann. Auch die Südamerika-Kreuzfahrten 2023-2024 sowie die Nordeuropa-Routen 2024 auf der Marina mit 1238 Gästen schnitten aussergewöhnlich gut ab. Afrika, der Südpazifik, Australien und Neuseeland waren ebenfalls stark nachgefragt.

Sell & Sail Promotion

Im Mai und Juni 2022 startet Oceania Cruises neue und attraktive Werbeaktionen. Sell & Sail ermöglicht es Reiseverkäufern ebenfalls Ferien an Bord eines der sechs Boutiqueschiffe von Oceania Cruises zu verbringen. Reisebüros, die bis zum 30. Juni 2022 vier neue Buchungen in einer Suite oder Kabine bei Doppelbelegung für eine beliebige Kreuzfahrt zwischen dem 1. Juli und dem 31. Dezember 2022 bestätigen, erhalten eine Reise in 2022 für ihr Reisebüro. Umbuchungen sind von der Aktion ausgeschlossen.

Zudem bietet Oceania Cruises bis zum 20. Mai 2022 eine Sonderaktion für den Verkauf von Suiten oder Kabinen. Gäste sparen dabei ganze 15 Prozent auf ausgewählte Routen in 2022, bei denen gleich drei Annehmlichkeiten inkludiert sind: kostenlose Landausflüge, alkoholisches Getränkepaket und zusätzliches Bordguthaben. Ausserdem erhalten Stammkunden bis zum 30. Juni 2022 auf ausgewählten Abfahrten zehn Prozent Nachlass auf ihre Buchung und viele Einzelkabinenaufpreise sind um 50 Prozent ermässigt. Die Anzahlung wurde ebenfalls auf zehn Prozent reduziert.

(TN)