Cruise

RockBluesCruise.jpg
An der Rock & Blues Cruise All-Star-Night in der Mühle Hunziken können sich Musikfans auf die bevorstehende Kreuzfahrt auf der MSC Sinfonia einstimmen. Bild: Music Cruise AG

Hier gibt es eine Hörprobe für die nächste Rock & Blues Cruise

Im September 2022 steigt die nächste Musik-Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer. Rock und Blues Fans können sich aber bereits am 14. Januar 2022 in der Mühle Hunziken auf die siebentägige Kreuzfahrt einstimmen - mit den Acts zusammen.

Die nächste Ausgabe der Rock & Blues Cruise findet vom Samstag, 24. September bis Samstag, 1. Oktober 2022 auf der MSC Sinfonia statt. Wer aber nicht so lange warten mag, hat die Möglichkeit, sich bereits am 14. Januar 2022 in der Mühle Hunziken in Rubigen BE einzustimmen. Die Organisatoren der Kreuzfahrt laden nämlich zur Rock & Blues Cruise All-Star-Night.

Auf die Ohren gibt es Konzerte der Cruise-Acts, die sich auf die Musikkreuzfahrt einstimmen. Roots 66, die Band rund um «Weisch no»-Organisator und Rock-Tausendsassa Dänu Stöckli und seinen Mitmusikern Stefan W. Müller, Mario Capitanio, Peter Enderli, Marc Gerber, Michael Sulzer, Kurt Hauser, Philippe Knuchel spielt zusammen Rolf Stahlhofen (Söhne Mannheims), Philipp Fankhauser, Nicole Bernegger, Boris Pilleri, Lucky Wüthrich und Timmermahn. Die Türöffnung ist um 18.30 Uhr und die Sause beginnt dann um 20 Uhr. Das Ticket kostet für Kunden der Rock & Blues Cruise 2022 45 Franken, während der Regulärpreis bei 55 Franken angesetzt ist.

Das Line-Up der Rock & Blues Cruise wächst um einen weiteren Top-Act. Die SpVgg ist der Kern der Söhne Mannheims. Nachdem die Gründungsmitglieder Xavier Naidoo, Michael Herberger und Billy Davis vor einem Jahr die Band verliessen, sind die Söhne zu ihren Wurzeln zurückgekehrt. Vor über 25 Jahren begann ihre Reise in Mannheim. Hits wie «Und wenn ein Lied», «Geh davon aus» oder «Das hat die Welt noch nicht gesehen» sind legendär und kürzlich erschien der Hit «Eine Million Lieder» als Vorbote zu ihrem siebten Studioalbum. Denn Musik ist die direkteste Verbindung vom Ohr zum Herzen. Und um Verbindungen geht es auch bei der Spielvereinigung (SpVgg): Ein Künstlerkollektiv, ins Leben gerufen von Rolf Stahlhofen - welcher übrigens auch im Januar in der Mühle Hunziken dabei sein wird. Hier können Sie direkt Ihre Kabine buchen.

(TN)