Cruise

AIDA_Blu.jpg
Die AIDAblu sticht als erstes Schiff der Deutschen Reederei am 17. Oktober 2020 in Civitavecchia wieder in See. Bild: AIDA Cruises

30-minütiger-AIDA-Crashkurs und attraktive Preise für Reiseprofis

Die Deutsche Reederei sticht am 17. Oktober 2020 nach monatelanger Pause zum ersten Mal wieder in Italien in See. Doch was hat sich an Bord geändert? Im Webinar finden sich umfassende Informationen über das Schutzkonzept und wenn sich die Reiseverkäufer lieber direkt auf dem Schiff umschauen wollen, geht das ab 107 Franken inklusive Flug.

AIDA Cruises kündigt ihren Neustart in Italien an: Am Samstag, 17. Oktober 2020 sticht zum ersten Mal nach monatelanger Pause wieder ein Kreuzfahrtschiff der Deutschen Reederei in See. Die Reise «Bella Italia» startet in Civitaveccia mit der AIDAblu und führt zu den schönsten Städten des Landes. In den kommenden Wochen und Monaten sind weitere Cruises zu den Kanaren oder sogar im Orient geplant.

Reiseprofis fragen sich nun sicher, wie die «neue Normalität» an Bord aussieht und welche Schutz- und Hygienemassnahmen von der Reederei für eine sichere Reise initiiert wurden. Dazu hat Tina Görgen, Sales Managerin AIDA Cruises ein umfassendes Webinar zusammengestellt. Das praktische: Der 30-minütige Film ist ab sofort jederzeit und überall und ohne Login unter diesem Link abrufbar. Darüber hinaus finden Reisebüromitarbeitende in dieser Broschüre das neue Winterprogramm 2020/2021 inklusive Erklärungen zu den verschiedenen Tarifen, den Hygienemassnahmen oder zur An- und Abreise.

Reiseprofis haben darüber hinaus auch die Möglichkeit, sich gleich selbst auf dem Schiff vom ganzen Konzept überzeugen zu lassen und sich so wertvolles Wissen und Eindrücke für den Vertrieb anzueignen. Dazu hat AIDA ein exklusives PEP-Spezialangebot aufgelegt. Auf allen «Bella Italia»-Abfahrten ab Civitavecchia/Rom mit AIDAblu reisen Expis von Oktober bis November 2020 bereits ab 107 Franken pro Person inklusive Flug und Balkonkabine mit Zweierbelegung. Ebenfalls für 107 Franken pro Person inklusive Flug und zwei Personen in der Balkonkabine kreuzen sie von Dezember 2020 bis März 2021 mit AIDAstella sieben Tage ab/bis Mallorca im Mittelmeer.

Auch für die Reisen auf der AIDAmar und der AIDAperla nach Mallorca, den Kanaren und Madeira ab November winken attraktive Angebote. Genau so wie für die Orient-Reisen, welche im Dezember starten. Bei der Reservierung handelt es sich um eine Vorbehaltsbuchung, die direkt im EXPInet getätigt werden kann. Die finale Einbuchung erfolgt je nach Verfügbarkeit rund zehn Tage vor Abreise. Weitere Informationen sowie immer aktuelle News sind im EXPInet zu finden.

(TN)