Cruise

scenic_diamond.jpg
Willkommen an Bord der «Scenic Diamond», welche vorallem auf den Flüssen Frankreichs unterwegs ist. Bild: scenicusa.com

Bei Scenic Luxury Cruises und Tours sind bereits jetzt Flusskreuzfahrten 2022 buchbar

Der britische Fluss- und Hochseekreuzfahrten-Anbieter darf eine hohe Nachfrage für Flusskreuzfahrten im Jahr 2021 verzeichnen. Deshalb hat das Unternehmen entschieden, dass auch Flusskreuzfahrten für 2022 ab sofort gebucht werden können. Mit neuen Routen im Programm und den Luxusschiffen will Scenic Luxury Cruises & Tours noch mehr Kunden von einer Flusskreuzfahrt überzeugen.

Bereits andere Flusskreuzfahrt-Anbieter haben kürzlich bekanntgegeben, dass die Nachfrage für Kreuzfahrten auf dem Fluss im Jahr 2021 gut laufen. So sieht es auch bei Scenic Luxury Cruises und Tours aus. Denn aufgrund der steigenden Nachfrage im kommenden Jahr 2021 hat das Unternehmen seine Buchungen für die europäische Flusskreuzfahrtsaison 2022 eröffnet. Wer vorausplant und bereits jetzt Ferien im 2022 bei Scenic bucht, profitiert beim Flusskreuzfahrtunternehmen von neuen Reiserouten, mehreren neuen Scenic-Free-Choice-Exkursionen sowie einer Reihe von Sonderangeboten wie Beispielsweise dass Frühbucher den Vorteil von kostenlosen Premium-Economy-Flügen für Reisen von mehr als 11 Tagen geniessen. Oder kostenlose Economy-Flüge bei Reisen zwischen acht und zehnt Tagen. Für Business-Class-Flüge bietet Scenic zudem reduzierte Preise pro Gast an.

Scenic stellt drei relativ neue Reiserouten für das Jahr 2022 vor: Eine fünftägige Kreuzfahrt zwischen Wien und Budapest sowie zwei kulinarische Reiserouten mit Schwerpunkt auf die Kulinarik Frankreichs.

  • Das fünftägige Programm «Tastes of Imperial Europe» stellt den Gästen drei wunderschöne Städte Europas vor - Wien, Bratislava und Budapest. Auf dieser Reise geniessen Gäste unter anderem die Einführung in die Kaffeekultur Wiens, ein Kennenlernen des Alltaglebens in Bratislava und eine ausführliche Besichtigungstour durch Budapest.
  • Die beiden kulinarischen Reiserouten, «Tastes of Southern France» auf der Rhône und «Flavours of Bordeaux» auf der Garonne, lassen die Gäste tief in die Welt der Lebensmittel eintauchen. Die kulinarischen Kreuzfahrten beinhalten ein Abendessen an Bord, das vom Michelin-Sternekoch Didier Goiffon zubereitet wird, und einen Kochkurs im Restaurant des Drei-Sterne-Kochs Georges Blanc. Mit dem neuen «Herkunft der Küche»-Programm von Scenic können die Gäste die Familiengeheimnisse regionaler Rezepte kennen lernen. Das Programm umfasst eine Reihe von authentischen Kochkursen, die in den Häusern der Einheimischen abgehalten werden.

Ein weiterer Höhepunkt im Programm von 2022 stellt die Route auf der Donau von Budapest nach Nürnberg dar. Hier bekommen die Gäste die Option, hinter die Kulissen von Schloss Artstetten zu schauen. Und auf der neuen Tour durch die Dörfer Alkmaar und Schermerhorn können einige der schönsten Windmühlen aus dem 16. Jahrhundert bestaunt werden und viel über die Geschichte des Zweiten Weltkrieges gelernt werden. Weitere Informationen zu allen derzeitigen Flusskreuzfahrten im 2022 können gibt es hier.

(TN)