Cruise

Cat_Sunreef.jpg
Auf dem Katamaran Sunreef 60 ist die Privatsphäre garantiert. Bild: DER

Kuoni Cruises baut das Yacht-Angebot aus

Ab sofort sind bei Kuoni Cruises Yachtferien in über 60 Ländern buchbar.

Der Trend hin zu kleineren Schiffen schlägt sich im Angebot von Kuoni Cruises nieder. Zur Auswahl stehen neuerdings verschiedenste Privatyachten, Katamarane und Segelschiffe in verschiedenen Preisklassen. Dabei wählen Kundinnen und Kunden die Route selbst aus und entscheiden, ob sie die Annehmlichkeit einer Crew für das leibliche Wohl in Anspruch nehmen wollen.

Ab sofort bietet Kuoni Cruises, der Schiffspezialist von DER Touristik Suisse, massgeschneiderte Yachtkreuzfahrten in über 60 Ländern an. Ob entspanntes Inselhüpfen, Badespass in einsamen Buchten oder Entdecken der schönsten Häfen und Städten entlang von Küsten: «Besondere Erlebnisse dieser Art sind prädestiniert für Paare, Familien und weitere kleine Gruppen», sagt Cornelia Gemperle, General Manager von Kuoni Cruises.

In der Auswahl möglicher Schiffe befinden sich nicht nur luxuriöse, sondern auch preiswerte Modelle. Mit an Bord ist ein erfahrener Kapitän und auf Wunsch eine Crew, die sich um das leibliche Wohl der Gäste kümmert. Wer über einen Schiffsführerausweis für die Hochsee verfügt, darf die Privatyacht auch selbstständig lenken. Und auch bei der Routenplanung gilt maximale Flexibilität: Sie kann vor sowie während der Reise nach Absprache mit dem Kapitän jederzeit individuell angepasst werden. «Die Boutique Yachten werden von unseren Partnern vor Ort persönlich geprüft, um den hohen Standard des Portfolios jederzeit sicherzustellen. Und das Angebot begegnet den aktuellen Herausforderungen von Corona: An Bord einer Privatyacht verbringen unsere Kundinnen und Kunden Ferien im kleinen, exklusiven Rahmen – Social Distancing kann problemlos eingehalten werden», erklärt Cornelia Gemperle.

Bereits ab einem Tag sind Yachtmieten möglich und lassen sich gut mit anderen Ferienplänen vereinbaren. Kunden, welche das Erlebnis in der Schweiz testen möchten, bietet Kuoni Cruises einen mehrstündigen Vorgeschmack auf dem Genfersee, dem Vierwaldstättersee sowie dem Zürichsee. Auch die Yachtkreuzfahrten im Mittelmeer, in der Karibik, im Indischen Ozean sowie in Asien sind ab sofort bei Kuoni Cruises buchbar. Die Boots- und Yachtverleihe haben gemeinsam mit Gesundheitsbehörden zahlreiche Hygienemassnahmen ausgearbeitet, die an Bord strikt umgesetzt werden.

(TN)