Cruise

Le-Boat-2020-Cover.jpg
Es gibt viele spezielle Momente, die Hausbootferien einzigartig machen und nicht austauschbar sind. Bild: Le Boat

Le Boat modernisiert seine Flotte

Der grösste Hausbootanbieter Europas hat seine Comfort-Plus-Modelle modernisiert, bietet mehr Boote in Kanada, ein neues Gruppenboot in Irland und mehr Extras.

In einem neuen Katalog stellt Le Boat, der grösste Hausbootanbieter in Europa und Kanada, sein Angebot  für die Hausbootsaison 2020 vor. Darin kann man sich auf mehr als 60 Seiten von 17 Fahrgebieten inspirieren lassen und erhält alle nötigen Informationen, um das Fahrgebiet und das passende Boot aus einer Flotte von über 40 Modellen auszuwählen.

Im Mittelpunkt stehen die einzigartigen #LeBoatMoments. Kunden, die ihre persönlichen, besonderen Ferienmomente teilen,  dienen als Testimonials. «Hausbooturlaub ist eine besondere Auszeit mit Freunden oder der Familie, an die man sich auch Jahre später noch erinnert. Ob ein gemeinsames Essen an Deck an einem einsamen Anleger, der Morgenkaffee mit Blick auf den nebelverhangenen Fluss, gute Gespräche am Abend beim Glas Wein oder lustige Erlebnisse beim ersten Schleusenmanöver - es gibt viele spezielle Momente, die einen Hausbooturlaub einzigartig machen und nicht austauschbar sind. Und jeder kann das erleben, denn für Hausbootferien braucht man keinerlei Vorkenntnisse oder Bootserfahrung», sagt Katja Meinken-Wiedemann, Sprecherin des Unternehmens.

Die wichtigsten News

Neues Gruppenboot in Irland

Grosse Boote werden bei Le Boat besonders nachgefragt. Für 2020 lässt das Unternehmen weitere Modelle des neuesten Gruppenbootes «Horizon 5» bauen, das über fünf Kabinen und fünf Badezimmer verfügt. Damit ist ab sofort auch in Irland das neue Gruppenboot mit Platz für bis zu zwölf Personen buchbar. In Kanada, im neuesten Fahrgebiet, kommen 2020 weitere neue Horizon-Modelle in die Flotte. Damit bietet Le Boat auf dem von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Rideau Kanal in Ontario bereits zwei Jahre nach Eröffnung 24 Premier-Boote mit zwei bis fünf Kabinen an.

Modernisierung von Comfort Plus-Booten

An den Mystique- und Royal Mystique-Booten aus der Comfort Plus-Flotte werden in der Winterpause umfangreiche Modernisierungsarbeiten durchgeführt. Unter anderem erhalten die Boote neue Polster und Böden, ein komplett neues Kücheninventar sowie ein neues Bluetooth-Radiosystem.

Extras-Paket: Angebot wird erweitert

Das Extras-Paket wird 2020 in allen Fahrgebieten ausser Italien angeboten. Bei dem Paket hat Le Boat die wichtigsten und beliebtesten Extra-Leistungen, die zu Hausbootferien dazu gebucht werden, zusammengefasst: Für Endreinigung, Diesel für 30 Motorstunden, ein Fahrrad sowie die Haftungsbeschränkung zahlt der Kunde einen Pauschalpreis, der vom gewählten Bootsmodell abhängig ist.

Preisvorteile für Frühbucher und Wiederholer

Frühentschlossenen bietet Le Boat noch bis zum 1. Dezember 2019 bis zu 15 Prozent Ermässigung auf einwöchige Hausbootferien an. Vorteile für Repeater gibt es auch durch das neue Treueprogramm: Jeder Kunde, der online oder telefonisch direkt bei Le Boat bucht, wird automatisch nach seinen ersten Ferien Mitglied des Captains' Club und profitiert unter anderem von einem Stammkundenrabatt von bis zu 100 Euro auf den nächsten Hausbootferien und garantierte 10 Prozent Ermässigung auf die zweite Buchung im selben Jahr.

(JCR)