Cruise

Flussfahrt MT.jpg
Seit sieben Jahren veranstaltet das Reisebüro Mittelthurgau Feinschmeckertrips auf Schiffen wie der Excellence Princess. Bild: obs/Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten/franz.zwickl@amstein.at

Das Foodfestival der Extraklasse

Für das Excellence Gourmetfestival 2019 holt das Reisebüro Mittelthurgau das «culinary Wunderkind» Flynn McGarry als Gastkoch ins Boot.

Vom 18. Oktober bis 24. November 2019 findet das Gourmetfestival auf den Luxuslinern vom Flussreisen-Spezialisten Reisebüro Mittelthurgau zum siebten Mal statt. Während zweitägigen Trips zwischen Basel und Strassbourg bekommen die Besucher aussergewöhnliche Menüs von schweizerischen und internationalen Spitzenköchen serviert.

Unter diesen Köchen befindet sich auch der Überflieger Flynn McGarry, der seine Passion mit zehn Jahren entdeckt hat. Obwohl er kaum über die Herdplatten schauen konnte, machte er aus seinem Elternhaus ein Restaurant, weil plötzlich alle seine Kreationen probieren wollten. Der New York Times entging das nicht und die Zeitung verpasste ihm auf dem Titelbild den Namen «culinary Wunderkind». Diese Aufmerksamkeit nutzte er um an sein Wunschpraktikum bei 3-Sterne-Starkoch Daniel Humm im New Yorker Eleven Madison zu kommen – mit Erfolg.

Noch heute ist der Schweizer ein Vorbild für das junge Talent. «Ich wäre gern so erfolgreich wie er und bin dankbar dafür, wie sehr er mich unterstützt hat. Das hat mir extrem viel Kraft gegeben, um weiterzumachen», sagte Flynn McGarry. Mit 19 Jahren eröffnete er das Gem, ein kleines Restaurant mit 18 Plätzen und Dinner Party Atmosphäre. Dort schuftet er täglich von frühmorgens bis spätabends um seinen Traum vom 3-Sterne-Koch zu verwirklichen.

Das junge Ausnahmetalent Flynn McGarry. Bild: obs/Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten/Andy Jackson

Im Herbst 2019 kommt er zum ersten Mal nach Europa um für ein grösseres Publikum zu kochen. Am 8. Und 9. November ist er der Gastkoch des Abends. Alle Fahrten des Excellence Gourmetfestivals können ab 285 Franken gebucht werden.

(NWI)